www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2019, 17:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Aug 2010, 09:21
Beiträge: 13
Wohnort: Hockenheim direkt am Ring
Hallo,
bekomme heute oder morgen wenn alles gut läuft mein Wagen den ich für die Rennstrecke umbauen darf. Es handelt sich um einen:

"Suzuki Swift GTI (EA)"

Hatte schon vor längerer Zeit vor bei der GLP1 zu starten, die fiehl bissher aus pers. Gründen ins Wasser. Nun aber der zweite Anlauf.
Da der Swift rein für die Ringe gekauft wurde will ich ihn Rennstreckenfest machen, in welcher Reihenfolge sollte ich da aber anfangen? (Fahrzeug soll zugelassen werden).

Was ich aufjedenfall brauche sind, Sommerreifen und Felgen, die er nämlich nicht.

Aber was dann? Fahrwerk, Bremsanlage, Domstreben,.... wo fang ich an, das ich Stück für Stück weiter vorran komm?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 17:50 
Offline

Registriert: 29. Mai 2007, 21:50
Beiträge: 155
SICHERHEIT ,ich denke das geht vor "käfig,sitz,gurt"

reifen und fahrwerk muss zusammen passen,einmal ordentlich kaufen und nicht 3 mal billig probieren

bremse ist auch wichtig ,da du als anfänger schonmal länger drauf stehst

der rest ist egal,wens nur ein ringtool ist alles raus was unnötig ist und kleinzeugs probieren

ist das der 1,3liter 16v mit 101 ps ?

_________________
mitglied der schwarzen liste


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Aug 2010, 09:21
Beiträge: 13
Wohnort: Hockenheim direkt am Ring
Ja genau der Motor ist es :evil: . Morgen hol ich ihn ab....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Feb 2003, 11:24
Beiträge: 62
Wohnort: Koblenz , Vallendar
Hallo Stefan,
Wir sind sehr erfolgreich 5 Jahre einen Swift GTI TypEA im GLP und RCN gefahren.
Zum Motor, wenn er orginal ist, kann ich nur sagen, der ist standfest, in allen Drehzahlen und wenn der Zahnriemen gewechselt wird, haste damit überhaupt keine Propleme.
Unser Swift war komplett leer, mit 195/50/15 Bereifung, Serienmotor, Remus Auspuff, Zeiten unter 10 Minuten Nordschleife kein Proplem, wenns optimal passt.
Würde Dir die Reifen Kombi 195/50/15 auf 7J X 15 raten, Hersteller Kuhmo, damit hatten wir die besten Erfahrungen.
Zum Fahrwerk, wir hatten Koni gelb und HR Renn Federn, halt auf der HA sehr nervös, mußte ausprobieren, sonst wie ein Brett und di meisten Kurven Vollgas,
Tja, Sicherheit geht vor. Jetzt wirds teuer,, Käfig 100% ein Muss, wenn man im späteren Jahren weiterhin außer GLP auch RCN fahren will. Dann jetzt lieber direkt einen richtigen laut DMSB, oder du nutzt den Swift zum Erfahrungen sammeln und kaufst einen fertigen,
das ist unterm Strich billiger. Es wird noch jede Menge Fragen geben, für die ersten Erfahrungen haste die richtige Wahl getroffen,nicht nur golf oder bmw.
Sacha Kellerman fährt auch einen Swift, ist hier im Forum auch gelistet.
Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de