www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2019, 18:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schiss vor der techn. Abnahme
BeitragVerfasst: 7. Jul 2011, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Moin, moin,

wie ich ja an anderer Stelle schon geschrieben habe,
plane ich für nächstes Jahr meine 1.GLP mitzufahren.
Bin jetzt schon total aufgeregt :=))

Inzwischen habe ich ja hier schon einiges gelesen bzg.
techn. Abnahme u. das macht mir einigen Bammel davor.

Als Ringtool möchte ich ja gerne meine 36j alte A110 einsetzen,
wenn da jedoch die gleichen Maasstäbe angesetzt werden wie bei
neueren Autos, hab ich wohl keine Chance durch die Abnahme zu
kommen.

Das Auto ist vor 3Jahren fertig restauriert worden und trotzdem
hat der TÜV bei der Abnahme 2 Augen zugedrückt.
Es ging dabei nicht um sicherheitsrelvante Dinge.
Zweifel bei mir kommen 1. beim Lenkrad, ist ein 28cm MOMo + Nabenverlängerung.
Ok das wäre einfach auszutauschen.
2. der Auspuff, ist ein Edelstahl Selbstbau, der ist nicht so einfach umzuändern, weil orginale so gut wie nicht zu bekommen sind.

Beide Sachen sind nicht eingetragen!

Wie ist Eure Einschätzung, brauch ich so erst gar nicht anzukommen, o. wirds trotzdem gehen?

Ich wäre schon ziemlich entäuscht, wenn ich das Auto dort nicht einsetzten dürfte,
anderer Seits hab ich auch keine Lust Startgeld zubezahlen und dann nicht durch die Abnahme zu kommen.

Ist echt ein Dilemma, vieleicht kann einer was dazu sagen wie genau es die Jungs bei der Abnahme nehmen. Ich glaube ehrlich gesagt kaum, daß die techn. Unterlagen dazu haben.

grüsse Didi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Jul 2011, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Hallo Didi,
wie Du selber geschrieben hast, ist das Lenkrad Problem relativ leicht zu beheben. Ggf das jetzige drin lassen und ein zweites in den Kofferraum, wenn es dann Stress gibt, "eben" umbauen. Mit dem Auspuff ist das in meinen Augen so eine Sache. Ich denke nicht, dass sich da jemand unters Auto legt. Zudem ist das bei Deinem Wagen ja so, dass man nicht gleich am Endtopf erkennt, ob der original ist oder Eigenbau, oder ? Ich meine bei einem Golf fällt so etwas relativ schnell auf. Vorteil ist, dass so ein Auto, schön restauriert evtl von Kleinigkeiten ablenkt. Nachteil ist, dass Du das jetzt hier schon öffentlich gemacht hast. TKs lesen auch in Foren :eek:
Meine Meinung, Versuch macht klug.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Jul 2011, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Hallo Stefan,

ich empfinde es nicht unbedingt als Nachteil wenn hier ein TK mitlesen, womöglich sich sogar dazu äußern würde.

Ich meine ich bin ja schon aufgeregt genug, obwohl ich erst nächstes Jahr
teilnehmen möchte, wenn ich dann aber nächstes Jahr mich auf den Weg
machen würde mit der Unsicherheit nicht durch die Abnahme zu kommen,
krieg ich bestimmt unterwegs nen Herzkasper :D


grüsse didi

PS ich geh mal davon aus, daß wenn ich nicht durch die Abnahme komme, ich mein Startgeld aber trotzdem nicht zurück bekomme, oder irre ich mich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Jul 2011, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Hallo Didi,
die Äußerung wird höchstwahrscheinlich lauten, nicht eingetragen, kein Start, siehe Ausschreibung der Veranstaltung. Es muss alles eingetragen oder mit Gutachten belegbar sein. Meiner Erfahrung nach, sind die meisten TKs mit denen ich zu tun hatte doch relativ tolerant. Ich persönlich habe bei 10 GLPs jetzt noch nicht mitbekommen, dass jemand nicht starten durfte. Gibts im Netz nicht irgendwelche Unterlagen für Zubehör Auspuffanlagen o.ä. , sodass Du zumindest irgendwas in der Hand hast ?

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Jul 2011, 18:11 
Offline

Registriert: 7. Jul 2011, 18:00
Beiträge: 1
Wohnort: Köln
Hallo Didi,

zum Auspuff nochmal:
So eine Eigenbau-Abgasanlage ist in der Regel ja bestialisch laut. Ist dies bei Dir auch der Fall oder gehört Dein Fahrzeug zu den Leiseren?
Mit einer massiv-lauten Abgasanlage brauchst Du nicht anreisen, da sich die Lärmbestimmungen am Nürburgring geändert haben. Auch in der GLP, wo ja nur Fahrzeuge nach StVZO zugelassen sind, ist der blaue Geräuschtransponder Pflicht. Ich habe den Grenzwert nicht im Kopf, aber wenn Du den mit Deinem Auto zur Laufzeit der Veranstaltung öfter als 3mal (korrigiert mich, wenn ich falsch liege, ich habe das Handbuch gerade nicht zur Hand!) überschreitest, wirst Du von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Da also bitte die Grenzwerte beachten.

Ansonsten gilt: Keine Eintragung - kein Start.
Es liegt im Ermessen des TKs, ob Du durch die Abnahme kommst, wenn Bauteile nicht eingetragen sind. Ich habe schon erlebt, dass Fahrzeughalter noch umbauen mussten, da sonst ein Start nicht hätte erfolgen können.

Grüße
Chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Jul 2011, 19:25 
Offline

Registriert: 29. Mai 2007, 21:50
Beiträge: 155
zum thema TKs wurde viel geschrieben.

ein tip von mir
besser nicht zuviel äussern,der feind hört mit :D

ich hatte genug ärger wegen sowas :(

_________________
mitglied der schwarzen liste


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Jul 2011, 06:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Moin, moin,
Danke erstmal für Eure Einschätzungen, und ja Chris das Auto ist ab einer gewissen Drehzahl schon ziemlich laut, aber das war es auch schon damals mit org. Abgasanlage.

ich werd versuchen da irgend etwas zu ändern, vieleicht krieg ich ja doch noch einen Eintrag, hab ja noch Zeit bis nähstes Jahr.
Ich will bei Euch mit fahren :) :)

grüsse didi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Jul 2011, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2010, 21:31
Beiträge: 66
Wegen "Schall"..........wirst du eh geprüft, per Lärmtransponder......also wirst du "benachrichtigt" per Flag und digitaler Anzeige nach der Audibrücke....ob du save bist 8)

_________________
Munter bleiben ©


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Jul 2011, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Gelten nicht für alle Veranstaltungen auf der NoS die selben Schallgrenzwerte ? Dann würde es mich schon wundern wenn jemand es schafft die VLN / 24h Boliden zu toppen :eek:

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Jul 2011, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2002, 18:10
Beiträge: 215
Wohnort: krefeld
Klar lesen die bösen und fiesen TK'S hier mit :lol: :lol: :lol:

_________________
das grausamste am motorsport ist das frühe aufstehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Jul 2011, 10:33 
Offline

Registriert: 28. Feb 2008, 20:29
Beiträge: 152
Wohnort: Buxtehude
Stefan Kleine-Puppendahl hat geschrieben:
Gelten nicht für alle Veranstaltungen auf der NoS die selben Schallgrenzwerte ? Dann würde es mich schon wundern wenn jemand es schafft die VLN / 24h Boliden zu toppen :eek:

Nein, da wird sehr deutlich unterschieden.

_________________
GLP #336 BMW E36 M3 GT (Beifahrer)
RCN #102 Astra F GSi 16V (Volant)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schiss vor der techn. Abnahme
BeitragVerfasst: 10. Jul 2011, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2004, 09:04
Beiträge: 112
Didi Schäfer hat geschrieben:
Wie ist Eure Einschätzung, brauch ich so erst gar nicht anzukommen, o. wirds trotzdem gehen?


Das Risiko liegt ganz alleine bei Dir. Die Kollegen aus dem Forum hier können nur Vermutungen abgeben, bzw. von eigenen Erfahrungen sprechen abgeben, die aber nicht unbedingt 1:1 übertragbar sind.

Ich an Deiner Stelle würde schon in diesem Jahr bei einer GLP mit der Flunder vorstellig werden und den Wagen den TK's direkt vor Ort vorführen. Die können Dir dann sagen, ob Du noch was ändern musst oder nicht.

Ich drück Dir die Daumen....

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 06:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Hi Wolfgang,

das ist ne super Idee, daran hab ich auch schon gedacht.
Die Frage ist ob sich einer von den TK's dann überhaupt die
Zeit dafür nimmt.
Ich denke da ist immer viel Hektik. Aber ich werd das mal
probieren.
Wo findet die techn. Abnahme eigentlich statt? An der Zufahrt
Döttingerhöhe?

grüsse Didi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Hallo Didi,
meistens ja, bzw Samstags ja. Freitags an der Graf-Ulrich Halle. Steht aber unter "Veranstaltungen -> Durchführungsbestimmung" wo genau und wann die Abnahme ist. Ich denke wenn alle GLP'ler durch sind mit der Abnahme und Du dann mal lieb fragst, ob sich jemand Dein Auto mal angucken könnte, sollte das schon klappen.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Moin Stefan,

so werd ich das machen, danke.

grüsse didi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de