www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2019, 08:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2004, 15:51
Beiträge: 179
Hallo GlPler
Ich weiß das unter euch viele Experten in Sachen Technik sind. Deswegen meine Frage: Meine bisherigen Bremsscheiben und Beläge sind für die Nordschleife nicht ausreichend. Deswegen sagt mir mal bitte welche bezahlbaren Bremsscheiben und Beläge für den Nordschleifeneinsatz geeignet sind.
Fahre einen Opel Corsa D, 1.3 CDTI mit 90 PS (demnächst Digi-Tec Leistungssteigerung 40NM)Bj. 03/2009

Was haltet ihr von Zimmermann Bremsscheiben und Blackstuff Premium Bremsbelägen DP 1966?

_________________
Der mit der Bahn tanzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2011, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Hallo Martin,
ich persönlich fahre Ferodo DS Beläge mit Sandtler Typ S Bremsscheiben und Stahlflexbremsleitungen und bin mit der Kombination sehr zufrieden. Viele berichten von Zimmermann-Scheiben nix gutes, würden schnell Risse bekommen, unrundlaufen etc. Bin selber nie Zimmermann-Scheiben gefahren. Würde aber auch eher zu ATE Powerdisc o.ä. mit Ferodo DS raten - meine persönliche Meinung.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2011, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Aug 2010, 09:19
Beiträge: 68
Wohnort: Lahnstein
Hallo Martin,
auch ich habe von orig. Scheiben auf Scheiben von Zimmermann gewechselt. Am 944er, innenbelüftet und gelocht, Belag "Red Staff EBC". Die Combi hat einen irren Biss wenn die Bremsen warm sind.

Beim 993er auch Scheiben von Zimmermann und auch die "Red Staff". Allerdings bin ich da nicht so ganz glücklich, denn die Bremsensättel haben keine Federbleche mehr und machen sehr laute Quitschgeräusche. Hinzu kommt, dass das ABS sehr schnell anspricht.... also gefühlvoll bremsen.
Vorteil, Scheibe und Belag sind mit ABE. Dürfte es auch für Opel geben.

_________________
Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht.... 944S2 #285


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2011, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2006, 11:38
Beiträge: 383
Wohnort: Hornberg
Ohohohoh niemals nicht EBC Black Stuff verwenden, wir hatten die 2009 bei einem Lauf drauf, und die warewn nach nur einer Runde ohne jegliche Wirkung.
Kein wunder wenn man sich das EBC Diagramm anschaut, die Black Stuff gehen ja nur bis 450 grad oder so :stupid:

Das ist jetzt eben die erfahrung de ich gemacht habe...jetzt habe ich andere drauf...und die Bremse ist in der Kombination mit den Brembo Max Scheiben einfach nur ein Traum :flehan:

_________________
Lange bevor in iergendeiner Nordkurve ein Tor bejubelt wurde,jubelten die Fans den Helden auf der Nordschleife zu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2011, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2004, 15:51
Beiträge: 179
Hallo Leute
Danke für eure Antworten.Werdemich wieder melden wenn ich eine Kombi gefunden habe. Mir wurde bei einem Autozubehörladen gesagt, dass es für meinen Opel keine Sportbremsscheiben und Beläge gibt!! Konnte das nicht glauben.Werde mal bei Digi-Tec nachfragen, was die so sagen.

Vielleicht habt ihr ja noch einn paar Adressen oder Tips für mich.
Erstmal danke.Wir sehen uns dann am 16.04 zur GlP.Freue mich schon sehr. Werde dann auch die neuen Hangkoogreifen ausprobieren..

Martin

_________________
Der mit der Bahn tanzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011, 13:10 
Offline

Registriert: 10. Jul 2004, 21:04
Beiträge: 161
Wohnort: Nussloch
Hi, bin früher auf dem Scirocco, sowie jetzt mit dem Golf auf ATE-Powerdisk sowie ATE-Bremsbelägen unterwegs und habe sowohl bei Regen, sowie bei heißen Temparaturen nur positive Erfahrungen gemacht.

Dazu muß ich sagen, dass ich auch die Blue-Racing-Bremsflüssigkeit von ATE nutze, wegen dem höheren Sidepunkt.

_________________
Wie man in den Dritten schaltet,... so schallt`s zurück


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mai 2005, 22:01
Beiträge: 306
Wohnort: Mechernich
O.K. , dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu :)

Ich würde die nächst größere Serienbremsanlage ab Werk verbauen.

Beim Astra F gibt´s da mehrere , für dein Modell müsste man mal schauen.

Astra F :

- 284er Calibra Turbo inkl. Sättel
- 288er Calibra Turbo oder Vectra B V6 inkl. Sättel

Serie ist 256 bei 115PS - 150 PS.

Wenn du bei der Seriengröße unbedingt bleiben willst nimm Taroxscheiben + Sportbelag + Luftzufuhr zur Bremse.

Bei den Taroxscheiben ( Hat Ralf auch da ) würde ich mit StVo die DS2500 und bei Trackdays die DS3000 fahren.

Ich kaufe meinen ganzen Krempel bei Ralf , der ist auch im Touriforum angemeldet und gibt gerne Auskunft über passende kombinationen.

Ist halt ne Preisfrage was man ausgeben kann/will .

www.at-rs.de

ATE Powerdisk würde ich nur nehmen wenn deine Serienbremse minimal überfordert ist.

Zimmermannscheiben vertragen eigentlich nur sehr wenig Hitze und sollten deshalb mit viel Luft ( ohne Windleitblech + Luftrohrzufuhr ) und milden Belägen ( die wenig Mehrhitze verursachen ) gefahren werden.

Ich würde sogar die Serienscheiben den gelochten Zimmermännern vorziehen.




Gruß Manni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Aug 2010, 09:19
Beiträge: 68
Wohnort: Lahnstein
Manfred Cunzemann hat geschrieben:

Zimmermannscheiben vertragen eigentlich nur sehr wenig Hitze und sollten deshalb mit viel Luft ( ohne Windleitblech + Luftrohrzufuhr ) und milden Belägen ( die wenig Mehrhitze verursachen ) gefahren werden.

Ich würde sogar die Serienscheiben den gelochten Zimmermännern vorziehen.

Gruß Manni


Ich hoffe Du hast unrecht Manni ;-)...... sonst geht die Bastelei wieder los. Müssen diese Airduck's und Luftrohre eigentlich eingetragen werden ?? Bei ISA-Racing gibt es die Dinge,allerdings ohne ABE bzw. Gutachten. Hat jemand solche Teile schon verbaut ?? Das würde mich sehr stark interessieren.

_________________
Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht.... 944S2 #285


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mai 2005, 22:01
Beiträge: 306
Wohnort: Mechernich
Wenn man die Dinger freigängig anbaut wird das meist geduldet :roll:
Selbst diese Dinger funktionieren ganz gut:

Bild

Wenn die Zimmermänner bei dir bis jetzt funktioniert haben ist doch O.K. , ich hatte damit viel Ärger und hab sie nur mit weichen Belägen ( EBC Blackstuff ) einigermaßen ans funktionieren bekommen.

Gruß Manni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2009, 16:23
Beiträge: 32
Wohnort: Neuwied
Na dann, schreib ich mal meine Kombi dazu:

Alte Pagid Blau (RS 12, hatte ich vom Vorbesitzer noch 2 Sätze mitgekriegt..sind die weg, muss ich auf einen der Nachfolger umsteigen), eingetragen, mit Zimmerman Scheiben (Sandtler Serienscheiben), ungelocht/geschlitzt.
Dazu Stahlflex und Bremsbelüftung (Über je einen Schlauch).

Klappt unglaublich gut. Mehr Bremsleistung würde nichts bringen, weil man dann nur blockierende Reifen hätte^^
Fading auch nicht existent. Ne GLP am Stück ist überhaupt kein Problem... auch bei Veranstaltungen ohne "Wartezeit" keine Probleme...

_________________
Who dares wins..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Mär 2011, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2004, 15:51
Beiträge: 179
Manfred Cunzemann hat geschrieben:
O.K. , dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu :)

Ich würde die nächst größere Serienbremsanlage ab Werk verbauen.

Beim Astra F gibt´s da mehrere , für dein Modell müsste man mal schauen.

Astra F :

- 284er Calibra Turbo inkl. Sättel
- 288er Calibra Turbo oder Vectra B V6 inkl. Sättel

Serie ist 256 bei 115PS - 150 PS.

Wenn du bei der Seriengröße unbedingt bleiben willst nimm Taroxscheiben + Sportbelag + Luftzufuhr zur Bremse.

Bei den Taroxscheiben ( Hat Ralf auch da ) würde ich mit StVo die DS2500 und bei Trackdays die DS3000 fahren.

Ich kaufe meinen ganzen Krempel bei Ralf , der ist auch im Touriforum angemeldet und gibt gerne Auskunft über passende kombinationen.

Ist halt ne Preisfrage was man ausgeben kann/will .

www.at-rs.de

ATE Powerdisk würde ich nur nehmen wenn deine Serienbremse minimal überfordert ist.

Zimmermannscheiben vertragen eigentlich nur sehr wenig Hitze und sollten deshalb mit viel Luft ( ohne Windleitblech + Luftrohrzufuhr ) und milden Belägen ( die wenig Mehrhitze verursachen ) gefahren werden.

Ich würde sogar die Serienscheiben den gelochten Zimmermännern vorziehen.




Gruß Manni


Danke Manni :razz:

Deine Infos haben mir sehr geholfen.Habe gerade eine Frage an EDS Fahrzeugtechnik geschickt. Zudem werde ich mich bei Ralf mal melden. Ich habe letztes Jahr schon BlueRacing Bremsflüssigkeit eingefüllt. Leider sind meine Bremsscheiben (Hitzspuren) und Bremsbeläge nicht für 12 Runden GlP ausgelegt. Daher brauche ich jetzt etwas passendes was ich auch bezahlen kann. Mal sehen ob ich die Teile bis zum 16.04 schon eingebaut bekomme.Werde dann berichten wie es war.

Danke nochmal an alle....

_________________
Der mit der Bahn tanzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de