www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2019, 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Okt 2010, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
Hallo,
ich habe mir vor ca. einem Monat einen Golf 2 GTI gekauft, der mit einem ABF Motor umgebaut wurde inkl. Achsen des Golf 3 und alles ist sauber eingetragen. Mit diesem Fahrzeug möchte im nächsten Jahr an der GLP teilnehmen.

Meine bisherige Motorsporterfahrung beruht lediglich auf Arbeiten in einem VLN Team. Eine ganze Zeit lang an einem Civic in der SP3 und seit diesem Jahr an 2 BMWs in der SP4 und V4.

Da ich bisher mit der GLP noch nich in Kontakt getreten bin habe ich natürlich angefangen das Reglement und so weiter zu lesen. Daraus geht aber in meinen Augen leider nicht ganz klar hervor was ich nun genau an technischen Veränderungen an meinem Fahrzeug vornehmen muss.

Könnte mir da jemand von euch weiterhelfen?
Und welches Fahrwerk würdet ihr empfehlen, damit ich auch lange Spass daran auf NoS habe?

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Okt 2010, 21:34 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
..bezüglich der Veränderungen: gar nichts ist vorgeschrieben. Bei der GLP sind auch Serienfahrzeuge zugelassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Verändern "muss" du nichts, kannst aber alles, solange du es eintragen lässt. Ich fahre in meinem Golf 16Volt ein KW Variante 2 in Verbindung mit Fahrwerksstreben vorne + hinten und bin damit sehr zufrieden.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
Also heißt:
Lediglich ein Helm und nen Beifahrer mit Helm THATS IT!?

MIt Fahrwerksstreben meinst Du Domstreben Vorne oben, Vorne unten und hinten oben?!?
Und das Variante 2 ist auch vom Neigungsverhalten in den Kurven okay?

Gibt es jemanden der Erfahrungen mit einem Bilstein B14 oder dem H&R Gewinde hat?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2006, 11:38
Beiträge: 383
Wohnort: Hornberg
Daniel Correntz hat geschrieben:
Also heißt:
Lediglich ein Helm und nen Beifahrer mit Helm THATS IT!?


So schauts aus 8)

_________________
Lange bevor in iergendeiner Nordkurve ein Tor bejubelt wurde,jubelten die Fans den Helden auf der Nordschleife zu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 495
Wohnort: Marl
Fahrer + Beifahrer benötigen natürlich noch eine Lizenz zu den Helmen...
Ja, ich habe Domstreben Vorne oben und unten sowie hinetn verbaut. Ich habe jetzt nicht wirklich Vergleichswerte doch ich bin subjektiv zufrieden mit dem KW Variante 2, mit den Streben keine großen Wankbewegungen.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
Ja den Antrag für die nat. C schicke ich morgen raus.
Mein Beifahrer bei der ersten GLP hat ne Internat. C, die wird doch reichen oder braucht er ne Beifahrerlizenz?

Und zu dem KW gibt es als einsteiger keine günstigere Alternative?
Oder bekommt man das iwo günstig? Der Preis den ich bisher gefunden habe liegt bei 1200€

_________________
Gruß
Daniel

VW Golf 2.0 16V
Voraussichtlicher Start 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 21:41 
Offline

Registriert: 13. Nov 2007, 07:42
Beiträge: 179
Wohnort: Aldenhoven
Die dürfte reichen hab ja auch nur eine Jahreslizenz & eine Stopuhr brauchst du auch oder auch ein Handy mit Stopuhr & Rundezähler, so mach ich das ist einfacher für mich, bei der VLN klappt das ja so auch. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
Hätte da noch eine Frage,
habe grade nochmal genau auf meinen Antrag geschaut und da Steht
DMSB-Automobilsport-Lizenzantrag-Fahrer/Beifahrer 2010
Kann ich jetzt noch nicht die Lizenz für nächstes Jahr beantragen?!?

_________________
Gruß
Daniel

VW Golf 2.0 16V
Voraussichtlicher Start 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Okt 2010, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2009, 16:23
Beiträge: 32
Wohnort: Neuwied
Daniel Correntz hat geschrieben:
Gibt es jemanden der Erfahrungen mit einem Bilstein B14 oder dem H&R Gewinde hat?


Ich hab nen H&R noch rumliegen, als Ersatz. (war beim Auto dabei)
Vorbesitzer meinte, das Fahrwerk sei gut, aber käme nicht an das aktuell eingebaute Hohenester (mit Koni-Dämpfern) ran.

Ach, übrigens: Der Motor ist klasse. Wir ham ja auch den ABF im Auto. Der schnurrt wie n Kätzchen und ist einfach traumhaft.

_________________
Who dares wins..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Okt 2010, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Okt 2005, 22:35
Beiträge: 172
Wohnort: Bonn
Daniel Correntz hat geschrieben:
Hätte da noch eine Frage,
habe grade nochmal genau auf meinen Antrag geschaut und da Steht
DMSB-Automobilsport-Lizenzantrag-Fahrer/Beifahrer 2010
Kann ich jetzt noch nicht die Lizenz für nächstes Jahr beantragen?!?


Nein, das geht noch nicht.
Alle Lizenzinhaber von diesem Jahr werden angeschrieben sobald die neuen Anträge verfügbar sind. Die letzten Male eher Januar...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Okt 2010, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
@michael:
:D ja da hab ich bei der Motorwahl ja schonmal die Richtige getroffen!
Haben mir schon viele gesagt, dass das ein sehr haltbarer und robuster Motor ist!

Was für ein Fahrwerk fahrt ihr denn genau?
Und welches H&R war verbaut, Cup?

Wollte eigentlich erstmal schaun, dass ich ein paar GLPs mit meinem Budget hinkomme und das KW Var 2 würde es etwas erweitern.

@nicolai:
Alles klar und vielen Dank!

_________________
Gruß
Daniel

VW Golf 2.0 16V
Voraussichtlicher Start 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2010, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
Hab den Golf jetzt ansonsten fast soweit, dass ich an den Auf-/Ausbau für die GLP gehen kann. Nachdem auf dem Weg zurück vom letzten VLN-Lauf meine Lima ab und an im Lager Klemmer hatte und die Domlager vorne schon ziemlich fertig waren.

Naja mit dem Fahrwerk bin ich mir immernoch nicht ganz schlüssig, weil ich eben in erster Linie erstmal auf der Suche nach einem günstigen Einstiegsfahrwerk bin und das KW VAR.2 schon ganz gut ins Budget fällt.

Aus diesem Grund möchte hier nun nochmal fragen, ob jemand hier Erfahrungen hat mit Einstiegsfahrwerken wie Bilstein B14, H&R Cup, Koni Sprot Kit, FK Sport Edition Plus oder einem Spax Fahrwerk?

_________________
Gruß
Daniel

VW Golf 2.0 16V
Voraussichtlicher Start 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2010, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2006, 11:38
Beiträge: 383
Wohnort: Hornberg
Also ich fahre ein Sachs Federnkit mit Koni Gelb Härteverstellbaren Dämpfern, und bin damit mega zufrieden.
Aber natürlich ist das von Auto zu Auto unterschiedlich, aber solange du von Billigfahrwerken wie etwa "Weitec" die Finger weg lässt, sollten dir unangenehme Überraschungen erspart bleiben :)

_________________
Lange bevor in iergendeiner Nordkurve ein Tor bejubelt wurde,jubelten die Fans den Helden auf der Nordschleife zu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2010, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2010, 19:49
Beiträge: 16
Wohnort: Linnich
Ja Weitec wäre auch nicht in Frage gekommen :D
Aber das mit den Koni gelb hört sich echt schonmal gut an, die kosten auch nicht grade soooooooooviel!
Vielen Dank auf jedenfall.

Ja es haben mir viele, die selbst VLN fahren auf Bilstein, zu einem H&R Cup geraten. Aber davon scheint hier wohl keine Erfahrungen melden zu können.

Aber bei den Konis wäre die Einstellbarkeit schon sehr ansprechend. Ein paar H&R Federn draufgepackt und das wird schon passen.

_________________
Gruß
Daniel

VW Golf 2.0 16V
Voraussichtlicher Start 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de