www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 23. Feb 2020, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rückbank
BeitragVerfasst: 18. Nov 2008, 21:20 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
Hallo zusammen,

auf diesem Wege möchte ich mich mal vorstellen. Ich heiße Lennart, bin 19 Jahre alt und möchte nächstes Jahr ein Paar Mal GLP fahren, so oft es geht natürlich...
Unter anderem möchte ich für die Läufe meine Rückbank ausbauen, aber da ich das Auto auch im normalen Straßenverkehr benutzen will, muss sie auch nach den Wochenenden wieder rein.
Kann es bei der TA Probleme geben, wegen Sitzplätzen im Fahrzeugschein etc. ?!
Gurte und Halterungen lasse ich alles drin.

LG, Lennart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Nov 2008, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2007, 22:46
Beiträge: 240
Wohnort: Marl
wohl die falsche antwort, aber lass das teil doch einfach drin, dann kann es keine problemem geben. normalerweise müsstest du aber auch ohne bank durchkommen.

mfg uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Feb 2008, 09:09
Beiträge: 87
Wohnort: Köln
Hallo Lennart,
willkommen im Club der (angenehmen) -Verrückten :D .
Aber warum willste denn die Rückbank aus- und wiedereinbauen, dann wieder raus dann wieder rein usw. usw.
Lass die sch... Rückbank drin, solange die nicht aus einem Doppel-T-Träger besteht, was willste damit einsparen???? :?:
Die 2 bis 7 1/2 kg bringen Dich wie weiter......(?)...habe da gerade denn Faden verloren....??!!???

_________________
Fehlende Leistung wird durch puren Wahnsinn ersetzt!!
Man kann ein Auto nicht wie einen Menschen behandeln, ein Auto braucht Liebe!!(W. Röhrl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 08:43 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
nagut ;), ihr habt wohl recht, das fahrzeug bleibt dadurch dann wohl auch verwidungssteifer hinten, wenn ichs mir recht überlege^^;) ok, dann nehme ich euren rat mal an und lasse die spielereien.
könnt ihr mir aber noch ein paar nützliche veränderungen empfehlen?
wie siehts mit bremse vorne aus?

lg, lennart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Nov 2004, 08:17
Beiträge: 529
Wohnort: Köln
Lennart Kolshorn hat geschrieben:
wie siehts mit bremse vorne aus?

lg, lennart


was für ein auto? Serienbremse? Kühlung kann aber (grad in den warmen Sommermonaten) nicht schaden. Evtl. auch andere Bremsbeläge/scheiben

_________________
http://www.dom-motorsport.de

http://www.wirfahrennachmadrid.de
http://www.wirfahrennachsydney.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Feb 2008, 09:09
Beiträge: 87
Wohnort: Köln
..................wäre eventuell mal interessant zu wissen, mit was für ein Untersatz Du so Dein Unwesen treibst........! :eek:

_________________
Fehlende Leistung wird durch puren Wahnsinn ersetzt!!
Man kann ein Auto nicht wie einen Menschen behandeln, ein Auto braucht Liebe!!(W. Röhrl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 17:33 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
aaaaaalso, das ist "nur" ein audi a4 avant 1.6 im serienzustand. ist nicht viel, aber ich denke, bin damit ganz flott unterwegs. über bremse hab ich mir schonmal gedanken gemacht, da sie einmal doch recht weich geworden ist und die scheiben auch nach jeder runde sehr bläulich funkeln. 12 runden ns sind dann vllt doch ein bisschen viel für die armen serienscheiben und beläge!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 17:47 
Offline

Registriert: 26. Jun 2008, 17:50
Beiträge: 55
Wohnort: Daun / Koblenz
Lennart Kolshorn hat geschrieben:
ein audi a4 avant 1.6 im serienzustand.

einmal doch recht weich geworden


Hallo Lennart.

Ich hatte das Problem damals an meinem A4 Avant 2,5L TDI auch gehabt,
ich hab die Originalscheiben und Beläge durch ATE Power Disc in Verbindung mit Ferodo DS2500 Belägen getauscht und bin damit eigentlich sehr gut auf der Nordschleife gefahren.

Schönen Gruß
Roman

_________________
Wenn Dich das Leben F.... lehn Dich zurück und geniesse es...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Feb 2008, 09:09
Beiträge: 87
Wohnort: Köln
Ach so, nen Audi.........na ja........., nee, schon schön, ehrlich :D .

Also, meiner einer hat ja, wie Du am Bild erkennen kannst, nen schönen 2L Sierra mit 88 kW, und da reichen die Serienbremsscheiben und -beläge, damit kommerma janz jut hin 8) , wir jetzt.

Wenn Du natürlich Rekorde aufstellen willst........, na ja , dann....!!

Bleib das erste Jahr, mein Tipp, erstmal auf dem Teppich, d.h. schnuppere mal rein und schau Dir die anderen Kisten an, sind viele aufgemotzte dabei, leergeräumt, Käfig, anderes Fahrwerk usw.usw, bildhübsche Wagens, aber auch viele "fast" Serienfahrzeuge, was ja eigentlich ausreicht, die "fast Seriendings. :roll:
Danach, oder aber auch schon in der Saison, kannste entscheiden, wieviel Gelder Du in den Audi stecken willst, und da kann man, wenn man keinen Sponsoren hat (Opa, Oma und Konsorten) echt arm drüber werden :cry:

Aber sei hiermit erstmal herzlich willkommen..........!!

_________________
Fehlende Leistung wird durch puren Wahnsinn ersetzt!!
Man kann ein Auto nicht wie einen Menschen behandeln, ein Auto braucht Liebe!!(W. Röhrl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 18:21 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
ja, ist bei mir auch eine preisfrage.^^habe nicht so sehr viel geld über, da ich mir auch noch nen helm kaufen muss. desweiteren habe ich an 3-punkt-gurte gedacht um ein bisschen besseren halt zu haben.
werde wohl an der bremse eh nichts ändern wg fehlenden euros, und bei materialschonender fahrweise sollte es eigentlich auch reichen, wenn ich recht überlege, aber wollt mich mal informieren, was die etwas erfahrerenen dazu sagen ;)

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 18:24 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
aaah, da wir grad beim thema sind, kann mir jemand einen guten, nicht zu teuren, die normen erfüllenden helm empfehlen?^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2008, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2006, 09:13
Beiträge: 113
Wohnort: 636- Hessen
viewtopic.php?t=1322&postdays=0&postorder=asc&start=90

Es ist noch nicht sicher welche Norm nächstes Jahr benötigt wird. Also einfach mal abwarten.

mfg Johannes

_________________
R5 GTE

#138


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Nov 2008, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2003, 22:49
Beiträge: 348
Wohnort: Bad Godesberg (Bonn)
Lennart Kolshorn hat geschrieben:
desweiteren habe ich an 3-punkt-gurte gedacht um ein bisschen besseren halt zu haben.

Wie, hast Du gar keine drinne?*verwirrtschaut*
3-Punktgurte sind doch in jedem Fzg. Serie.
Hast Dich bestimmt verschrieben.
:lol:

_________________
VDH-Motorsport

unterstützt den Zufluchtsort

Mädchenhaus-Bonn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Nov 2008, 16:43 
Offline

Registriert: 18. Nov 2008, 16:38
Beiträge: 102
lol, ja, ich meine 4-punkt ^^. danke für den hinweis ;)

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Nov 2008, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2007, 22:46
Beiträge: 240
Wohnort: Marl
ich würde in diesen wagen keinen pfennig reinstecken, wenn es dich erst mal richtig erwischt und du möchtest dann doch mal rcn oder so fahren, dann war das geld umsonst.

mfg uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de