www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019, 21:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipps zur Zeitnahme
BeitragVerfasst: 24. Mär 2008, 19:38 
Offline

Registriert: 22. Mär 2008, 16:51
Beiträge: 1
Wohnort: Enspel
Hallo,
bin im letzten Jahr 2x GLP gefahren und frage mich, wie Ihr es schafft die Setzzeit im 10tel oder gar 100stel Bereich zu bestätigen.
Es wäre schön wenn die Cracks unter Euch mal Tipps geben könnten.
Welches Equipment benötigt man dazu? Nur mit Stoppuhren ist das ja sicher nicht zu machen...

Schöne Grüße

Dominik Geibert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mär 2008, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2007, 22:46
Beiträge: 240
Wohnort: Marl
Zitat:
Nur mit Stoppuhren ist das ja sicher nicht zu machen...


also wenn man das mit was anderem als mit einer stoppuhr machen kann wäre ich doch sehr erstaunt bzw. interessiert.

mfg uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Zeitnahme
BeitragVerfasst: 25. Mär 2008, 06:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Jan 2007, 07:38
Beiträge: 120
Wohnort: Wachtberg-Gimmersdorf
Hallo !

Diese Frage habe ich auch schonmal gestellt. Sollte es da irgendwelche besondere technische Möglichkeiten geben (Gerüchte darüber gibt es tausende) so hat die bisher noch niemand verraten. Mit einer (oder zwei) vernünftigen Stoppuhr (en) ist zumindest der 10-tel Bereich zu schaffen. Hilfreich ist es Stress und Hektik abzulegen und die Konzentration auf die Zeitnahme bereits hunderte Meter vor der Zieldurchfahrt in aller Ruhe anzugehen. Ein guter Beifahrer und ein genauer Aufschrieb sind auch sehr wichtig.

Viele Grüße !

Peter

_________________
race4fun


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Mär 2008, 14:23 
Offline

Registriert: 27. Dez 2006, 20:50
Beiträge: 139
Wohnort: Eschenburg
Kann mich da dem Peter nur Anschließen!

Ach ja, Schön da sdu und Sebastian wieder dabei seit zum 1 Lauf

_________________
„Wer jemals im Nassen die Nordschleife mit dem Auto gefahren ist wird niemals die Nordschleife mit dem Motorrad fahren, selbst im Trockenen nicht“.

www.maedchenundmotoren.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Mär 2008, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Sep 2007, 09:11
Beiträge: 17
Wohnort: Hünxe
Hi ,
wir sind letztes Jahr unsere 2 1/4 Rennen mit zwei Stoppuhren gefahren ,
hat eigentlich ganz gut geklappt.
Deshalb werden wir das "System" wohl auch nicht ändern.
Von irgendwelchen Laptops oder Pocket PC`s halte ich nicht viel ,
davon abgesehen kommt mein alter Herr sowieso nicht damit zurecht :D :help: .
Wir fahren sowieso nicht zwingend auf Sieg , sondern in erster Linie
dieses Jahr noch um die Nordschleife besser kennen zu lernen.
Man(n) lernt ja nie aus was die NS betrifft.

MFG

_________________
"Man kann ein Auto nicht behandeln wie einen Menschen, ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de