www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 6. Dez 2019, 09:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sturz an der VA beim E30
BeitragVerfasst: 2. Apr 2007, 12:31 
Offline

Registriert: 5. Dez 2006, 07:45
Beiträge: 15
Hallo zusammen,
ich habe vor, den Radsturz auf ca. 3° zu erweitern. Allerdings wollte ich den Sturz nicht an der Hinter- sondern an der Vorderachese einstellen lassen.

Weiß jemand wie und ob sich das Fahrverhalten des E30 (318is)verändert, oder ob sich das überhaupt auswirkt. (Ich dachte an das leichte Heck.... übersteuern usw.)

Ich wollte mir hier erstmal ein Meinung einholen, bevor ich zur Tat schreite.

Mit motorsportlichem Gruß
T.Kuge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Apr 2007, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2003, 10:22
Beiträge: 433
Wohnort: Wermelskirchen
Wir fahren 2,5° vorne und ist sehr ausgewogen. Hinterachse kommt sowieso Sturz beim Teiferlegen aufgrund der Achsgeometrie. Mehr Vorspur ist aber viel wichtiger als Sturz.
Willst Du den Sturz mit den Serienmässigen Domlagern auf 3° bringen?
Dann lieber die Sportdomlager vom M3 da hat man dann 3 einbaupositionen für den Sturz.

Bis zum 21sten

_________________
Schwarz Matt macht schnell :D (Wer zu spät bremst ist zu lang schnell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2007, 06:39 
Offline

Registriert: 5. Dez 2006, 07:45
Beiträge: 15
Hallo,
ich hatte bei Sandtler im Netz etwas von Sturzkorrekturschrauben gelesen. Wir sprechen da sicher nicht von den selben Möglichkeiten, Sturz an die Achse zu bringen.

Wie läuft das denn mit den Seriendomlagern oder Sportdomlagern vom M3? Ich hatte auch mal gehört, (mit einem Ohr im vorbeigehen) dass man mit Sportdomlagern den Wagen auch noch ca 10mm tiefer bekommt.

Stimmt das so?? Was kosten denn die Sportdomlager.

Mit motorsportlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2007, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2003, 10:22
Beiträge: 433
Wohnort: Wermelskirchen
Hallo Tobias,

da hast Du was falsch verstanden. Die Aufnahme für das Federbein in den nicht serienmässigen Domlagern ist nicht zentrisch. D.h. Das Du je nach Einbau der Domlager (Drehung) die obere Aufnahme des Federbeins mehr zum Motor hin oder weniger zum Motor hin hast. Damit verstellt sich der Sturz, weil das Federbein schräger oder weniger schräg eingebaut ist. Eine Teiferlegung ist mit den Domlagern nicht möglich. Es kann höchstens sein das durch die Art und Weise wie einzelne Domlager konzipiert sind sich unterschiedliche Höhen ergeben. Aber das ist Nebensache und eher unwichtig. Ansonsten auch eine billige Lösung ist die Spur und Sturzwerte vom BMW M3 einstellen lassen und Sereinteile verwenden. Die sollen auch gut kommen, haben wir allerdings keine Erfahrung mit, da wir unsere Spur selber einstellen und fahren und probieren und außerdem vorne eh viel geändert haben.
Ich hoffe konnte es rüberbringen. Ist ein wenig schwer ohne Bilder.
Die Domlager haben mal über 120€ gekostet. Was sie jetzt Kosten weiß ich nicht.

Gruß Hans

Falls Du es Dir nicht vorstellen kannst kannst es Dir am 21.4 bei uns anschauen , soffern wir unser Auto ferig kriegen, da wir etwas faul immer Winter waren.

_________________
Schwarz Matt macht schnell :D (Wer zu spät bremst ist zu lang schnell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Jul 2007, 06:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Nov 2004, 10:30
Beiträge: 90
Wohnort: 68163 Mannheim
Hallo Hans,
Spur und Sturzwerte sind ja so ein Thema. Meine Frage, wieso stellt Ihr mehr Vorspur auf der HA ein, ist der E30 zu nervös?
Die erhöhte Vorspur sollte die Kiste zwar stabilisieren, aber das Einlenkverhalten eher verschlechtern, oder ist das ein Trugschluss?
Und was macht Ihr mit der VA-Spur? die sollte doch eigentlich so neutral wie möglich stehen, oder?

Grüsse
Christof


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Jul 2007, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2003, 10:22
Beiträge: 433
Wohnort: Wermelskirchen
Christof Kohler hat geschrieben:
Hallo Hans,
Spur und Sturzwerte sind ja so ein Thema. Meine Frage, wieso stellt Ihr mehr Vorspur auf der HA ein, ist der E30 zu nervös?
Die erhöhte Vorspur sollte die Kiste zwar stabilisieren, aber das Einlenkverhalten eher verschlechtern, oder ist das ein Trugschluss?
Und was macht Ihr mit der VA-Spur? die sollte doch eigentlich so neutral wie möglich stehen, oder?

Grüsse
Christof


Hallo Christoph,
Die HA bietet keine Einstellmöglichkeiten. Die Vorspur wird an der VA eingestellt. Vorspur bedeutet das die Vorderräder vorne näher aneinander stehen als hinten. Soll heißen von vorne oben auf die Räder gesehen bedeutet das die Vorderräder eine V-Form bilden.
Beim einlenken lenkt das kurveninnere Rad mehr ein als das Kurvenäußere Rad. Das hleißt die Räder folgen nicht der gleichen Spur, sondern das kurveninnere Rad lenkt mehr ein als das Kurvenäußere. Das ergibt sich aus der Lenkgeometrie. Diese Effekt gleicht man mit der Vorspur aus.

http://wp1016621.wp027.webpack.hosteurope.de/fotost/f00510/f00510.htm

Hoffe ich konnte helfen

Gruß Hans

_________________
Schwarz Matt macht schnell :D (Wer zu spät bremst ist zu lang schnell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Jul 2007, 18:52 
Offline

Registriert: 18. Mär 2007, 22:33
Beiträge: 21
Wohnort: Erlangen
an der HA besteht durch einbau kürzerer Tonnenlager ein anderer sturzwert ..
aber einstellbar ist er dann trotzdem nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Jul 2007, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Nov 2004, 10:30
Beiträge: 90
Wohnort: 68163 Mannheim
Hallo Hans,
dann war das ein Missverständnis, ich hatte nämlich verstanden das Ihr mehr Vorspur, übrigens in Englisch viel besser verständlich mit Toe-In (Zehen nach Innen), an der HA einstellt, und das habe ich nicht kapiert.

Danke jedenfalls für schnelle Antwort.

Grüsse
Christof


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de