www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zur Reifenbreite
BeitragVerfasst: 14. Feb 2007, 09:48 
Offline

Registriert: 22. Sep 2006, 19:21
Beiträge: 19
Wohnort: Wuppertal
Hallo!

Mal schnell ne Frage zur Reifenbreite auf der Hinterachse bei einem Fronttriebler:

Also für mich war es bis jetzt sehr logisch, dass man mit breiteren Reifen automatisch mehr Grip hat (gleiche Marke ect).

Nu will mir aber wer erklären, dass man mit schmaleren Reifen z.b. 205 anstatt 225 mehr Grip haben soll... :?:

Für mich nicht sehr einleuchtend!

Wenn das so wäre, warum???

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Feb 2007, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2005, 14:35
Beiträge: 120
Hi,

kann ich mir nicht erklären. Die hinteren Reifen sind für die Stabilität in Kurven maßgebend.

Ich kann mir nur vorstellen, dass hier jemand versucht, mit schmaleren Hinterreifen das Fahrzeug neutraler zu bekommen.

Frontantriebler schieben ja über die Vorderachse. Das Heck folgt, schwenkt aber nicht rum.

Wenn ich jetzt vorne breite Schluppen aufziehe und hinten Schmale, dann verlagert sich alles etwas weiter nach hinten und das Fahrzeug wird neutraler statt Übersteuernd.

Für mehr Gripp ander Hinterachse sorgt das zwar nicht aber ggf. für mehr Neutralität und vielleicht dadurch für mehr Speed in der Kurve.

Da ich aber eh zur Heckfraktion gehöre, kann ich nicht aus der Praxis berichten.

Ciao

Robert

_________________
No Rotor, no Motor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Reifenbreite
BeitragVerfasst: 14. Feb 2007, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mai 2005, 22:01
Beiträge: 306
Wohnort: Mechernich
Dennis Weber hat geschrieben:
Hallo!

Mal schnell ne Frage zur Reifenbreite auf der Hinterachse bei einem Fronttriebler:

Also für mich war es bis jetzt sehr logisch, dass man mit breiteren Reifen automatisch mehr Grip hat (gleiche Marke ect).

Nu will mir aber wer erklären, dass man mit schmaleren Reifen z.b. 205 anstatt 225 mehr Grip haben soll... :?:

Für mich nicht sehr einleuchtend!

Wenn das so wäre, warum???

MfG


Vieleicht wenn du die 225er auf 7j ziehst.

Die werden dann auf 7J Felgen etwas zu wulstig und instabil.

Gruß Manni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Grip
BeitragVerfasst: 15. Feb 2007, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Nov 2004, 10:30
Beiträge: 90
Wohnort: 68163 Mannheim
Hallo Manni,
allerdings gabs die Porsches serienmässig mit 6J vorne 205er und 7J 225er hinten und ich finde das liegt ganz gut auf. Es gibt sogar Spezialisten die ziehen auf die 7J Felge 245er und das ist von Porsche auch so freigegeben soweit ich weiss.

Wegen dem Grip, kommt da wieder ein beschlagener Physiker mit der Flächenpressung? Ich habe bereits mehrfach die Argumentation gehört das bei schmalen Reifen die Flächenpressung, also der Druck pro kleines Element Reifen, der auf die Strasse wirkt, grösser ist. Betrachtet man das Problem also so rein mechanisch, dann stimmt es ja auch. Allerdings wird das Gesamtsystem RAD dabei nicht berücksichtigt, denn es werden durch den Reifen ja noch viel mehr Kräfte aufgenommen als bloss die Kraft die durch die Fahrzeugmasse verursacht wird. Ausschlaggebend für den Grip ist dann natürlich die Summe der Kräfte die vom Reifen aufgenommen und an den Asphalt bzw. das Fzg weitergegeben werden muss.

Gibts denn Niemanden der uns Laien das mal richtig wissenschaftlich auseinanderdröseln kann??

Grüsse.
Christof


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Feb 2007, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jan 2007, 10:33
Beiträge: 30
Wohnort: Benstorf
Robert Hinzer hat geschrieben:
Hi,

kann ich mir nicht erklären. Die hinteren Reifen sind für die Stabilität in Kurven maßgebend.

Ich kann mir nur vorstellen, dass hier jemand versucht, mit schmaleren Hinterreifen das Fahrzeug neutraler zu bekommen.

Frontantriebler schieben ja über die Vorderachse. Das Heck folgt, schwenkt aber nicht rum.

Wenn ich jetzt vorne breite Schluppen aufziehe und hinten Schmale, dann verlagert sich alles etwas weiter nach hinten und das Fahrzeug wird neutraler statt Übersteuernd.

Für mehr Gripp ander Hinterachse sorgt das zwar nicht aber ggf. für mehr Neutralität und vielleicht dadurch für mehr Speed in der Kurve.

Da ich aber eh zur Heckfraktion gehöre, kann ich nicht aus der Praxis berichten.

Ciao

Robert






Genau so ist es ,wenn man zuviel untersteuern hat wie fast alle Fronttriebler macht mann hinten die reifen schmal,das baut Grip ab ,und das Heck beginnt eher zu driften und man kommt besser um die Ecke.Oder man benutzt hinten härtere Reifen das hat den selben Efekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de