www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019, 21:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17. Sep 2006, 00:05 
Offline

Registriert: 5. Sep 2006, 17:08
Beiträge: 2
Wohnort: Essen
Hallo zusammen,

Ich wollte gerne bei einer der kommenden GLPs mit meinem VW Bus starten
der ein Porsche 964RSR Aggregat mit knapp über 300PS hat.
Eigentlich ist der Bus voll mit Porschetechnik d.h. nur noch die Karroserie ist vom VW.
Alle umbau Arbeiten sind auch eingetragen.
Ich habe auch schon einige Runden auf der Nordschleife mit dem Bus hinter mir und bis jetzt gab es noch nie Probleme.
Nur habe ich jetzt ein Problem,der Bus verstößt gegen das Reglement der GLP,weil er ca.20cm zuhoch ist.
Aber auf Bildern aus dem Jahr 2001 habe ich einen VW Sharan und einen Renault Kangoo gesehen die von der Fahrzeughöhe ungefähr gleich sind.
Jetzt meine Frage,spricht was gegen meinen Start bei einer der nächsten GLPs???

Gruß Felix Bienek

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Sep 2006, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Aug 2002, 20:25
Beiträge: 27
Wohnort: Sinzg
Hallo Felix,

keine Chance!

Das Sportgesetz schreibt eine max. Höhe von 160 cm vor und da liegste einfach drüber. Leistung spielt dabei keine Rolle.

Aber bei der GLP ist nicht die Leistung des Motors gefragt, sondern die des Fahrer/Beifahrers. Genaues Timing sind wichtiger als viele PS.

Leih' dir doch ein Auto unter dieser 160er Marke aus deinem Familienkreis aus und fahr' mal 'nen GLP! Wirst staunen wieviel Spaß das macht.

_________________
Beste Grüsse
Joc
www.bergischer-motor-club.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Sep 2006, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2005, 14:35
Beiträge: 120
Hi,

steht denn nicht auch in der Ausschreibung geschrieben, dass final der Rennleiter über die Zulassung zum GLP entscheidet?`

Will keine Hoffnungen machen, aber nachfragen kann man ja.
Ich denke die 1,60m Regelung wurde vor allem aufgestellt, damit keine Geländewagen, Busse etc. mitfahren, die die Strecke blockieren oder sich aufgrund des hohen Schwerpunktes auf die Seite legen.

Aber was sollte passieren wenn Porsche Fahrwerk etc. drinnen ist?
Also ich würde mal dezent anfragen. Fänd das schon geil wenn ich mal von dem VW Bus verblasen werde.

Ciao,

Robert

_________________
No Rotor, no Motor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Sep 2006, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Apr 2006, 05:57
Beiträge: 26
Wohnort: Dormagen
wäre wohl auch eine schöne Bereicherung für die Zuschauer.

@Felix
ich drück Dir mal die Daumen, das der Rennleiter mal ein Auge zudrückt.

_________________
Gruß
Alex
www.ring-action.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Sep 2006, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mai 2005, 22:01
Beiträge: 306
Wohnort: Mechernich
Joc hat geschrieben:
Hallo Felix,

keine Chance!

Das Sportgesetz schreibt eine max. Höhe von 160 cm vor und da liegste einfach drüber.



Hmmm

10x13 ET 0 Felgen besorgen ?

160 cm sollten doch zu erreichen sein :wink:

Gruß Manni

PS.: Vieleicht ist eine Ausnahme doch möglich ? :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de