www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 26. Sep 2020, 18:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wohin mit der Hankook Werbung?
BeitragVerfasst: 7. Apr 2004, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jul 2002, 17:27
Beiträge: 172
Wohnort: Marienheide / Nürburg
Hallo Offizielle,

vorgestern haben wir das CHC-Aufkleberpaket bekommen. Darin enthalten waren auch die beiden Hankook-Schilder die dort angebracht werden sollen, wo normalerweise die Kennzeichen sind. Für CHC kein Problem.

Ich habe im Hinterkopf, dass die Kennzeichen während der GLP nicht verdeckt sein dürfen, habe darüber in den Regularien aber nichts gefunden. Wohin mit der Hankook-Werbung für die GLP? Oder gibt es für die GLP Extra-Aufkleber?

Gruss
Stefan

_________________
400m bis zur Einfahrt! :zunge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Apr 2004, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jun 2002, 21:54
Beiträge: 197
Wohnort: Solingen
tse ... wieso hast du schon die Aufkleber ???????

:roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Apr 2004, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jun 2002, 18:04
Beiträge: 244
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Hallo Stefan
Meinem Wissen nach kann man das amtliche Kennzeichen während einer GLP nicht verdecken oder gar abbauen.
Da die Fahrzeuge absolut der STVO unterworfen sind und die GLP kein Rennen ist, muss die Nummernschildwerbung ausfallen.
War bisher so.
Gruß Werner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Apr 2004, 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jul 2002, 17:27
Beiträge: 172
Wohnort: Marienheide / Nürburg
@Dr. Ex

Frank hat sich beim CHC eingeschrieben, die Aufkleber sind schon Ende letzter Woche gekommen. :D

@Werner

Genau! Meine ich nämlich auch. Aber wohin jetzt mit der Hankook Werbung. Steht schleißlich so in der Ausschreibung zu den Hankkok Masters, dass auch noch Werbung auf dem Auto sein muss.

Walter und/oder Kalle werden sich schon melden und es richten.

Gruss
Stefan

_________________
400m bis zur Einfahrt! :zunge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Wohin mit der Hankook Werbung
BeitragVerfasst: 8. Apr 2004, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Okt 2002, 17:51
Beiträge: 88
Wohnort: Titz
Leider war bei unsere Lieferung der Serienwerbung zu wenig Porto drauf!!
Oder der Postbote hat es sich eingesteckt!! 8)
Bis dann Gerd :D

_________________
GLP Motorsport für jedermann???
Wer später bremst ist länger schnell!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hankook Werbung GLP
BeitragVerfasst: 8. Apr 2004, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Feb 2004, 17:03
Beiträge: 123
Hallo Hankook GLPler
Der Versender hat in alle Päckchen den gleichen Inhalt getan. Die Post hat den Vesand von über hundert Päckchen zum Päckchentarif eutgegen genommen. Sagt das, falls man Nachporto verlangt, dem Postbeamten. Für die GLP Fahrer wird es Hankook-Aufkleber geben die nach jeder Veranstaltung entfernt werden können. Unser Versender hat keine Unterschiede zwischen GLP und CHC gemacht. Also erstmal keine Nummernschildwerbung für die GLP.
KALLE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Apr 2004, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jul 2002, 17:27
Beiträge: 172
Wohnort: Marienheide / Nürburg
Hallo Kalle,

hast Du Infos darüber wie groß und wie viele Hankook Aufkleber wohin geklebt werden müssen?

Auf unserem Auto wird es nämlich langsam eng. :lol:

Gruss
Stefan

_________________
400m bis zur Einfahrt! :zunge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Apr 2004, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Aug 2002, 20:25
Beiträge: 27
Wohnort: Sinzg
Also mein Postbote wollte gestern von mir für die Serienwerbung 12,- Euronen haben. Ich habe dankend abgelehnt und die Annahme verweigert. Kann doch nicht sein, oder?

_________________
Beste Grüsse
Joc
www.bergischer-motor-club.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Apr 2004, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Okt 2003, 11:53
Beiträge: 28
Wohnort: Neustadt/wied
Joc hat geschrieben:
Also mein Postbote wollte gestern von mir für die Serienwerbung 12,- Euronen haben. Ich habe dankend abgelehnt und die Annahme verweigert. Kann doch nicht sein, oder?


Doch, mir ging es allerdings ganz genauso. 12,-€ wollten sie...allerdings hab ich sie bezahlt, weil sonst werden wir nie mit unserem Auto bis zum 02.05.04 fertig. Aber ich hoffe da wird noch eine Regelung getroffen, die alle zufrieden stellt. :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Apr 2004, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jun 2002, 18:04
Beiträge: 244
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Hallöchen
Jetzt weiss ich aber wirklich nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Apr 2004, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Okt 2003, 11:53
Beiträge: 28
Wohnort: Neustadt/wied
News auf der CHC Homepage

Zitat:
Hallo Teilnehmer,

hat einer von Euch Probleme gehabt bei der Zustellung der CHC-Pflichtwerbung? Mußtet Ihr Nachporto bezahlen? Dann wendet Euch bitte an uns!!

Wir haben uns vor dem Versand bei der Post in Bad Münstereifel rückversichert und man sagte uns dort, wir sollten die Pakete als so genanntes Päckchen versenden.

Nach der ersten Reklamation durch einen CHC-Teilnehmer haben wir nochmals mit der Post in Bad Münstereifel Rücksprache gehalten und erneut war die Antwort positiv: Unsere Pflichtwerbung sei ein Päckchen.

Da diese unterschiedliche Handhabung innerhalb der verschiedenen Post-Gebiete nicht zu Lasten der Teilnehmer gehen kann, möchten wir Euch bitten, die Belege Eurer Nachzahlung an den zuständigen CHC-Funktioner Rudi Drehsen, Am Schlothberg 5, 53902 Bad Münstereifel, zu senden.

Ihr bekommt Euer Geld von uns wieder und wir werden mit unserer Belegesammlung die Post in Regress nehmen!

Danke für Euer Verständnis und Eure kooperative Mitarbeit!

Viele Grüße
Euer Willi Hillebrand



So hatte ich mir das vorgestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hankook Werbung GLP
BeitragVerfasst: 14. Apr 2004, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jul 2002, 17:27
Beiträge: 172
Wohnort: Marienheide / Nürburg
Back to Topic: ;)

Kalle Breidbach hat geschrieben:
Hallo Hankook GLPler (...)Für die GLP Fahrer wird es Hankook-Aufkleber geben die nach jeder Veranstaltung entfernt werden können.(...)

Hallo Kalle oder alle die dazu eine Antwort geben können,

schon mal vielen Dank für Deine Antwort. Leider beantwortet dass nur einen Teil meiner Frage.

Wie groß sind denn die GLP-Hankook Aufkleber?
Gibt es dazu Klebevorschriften?
Kann ich schon einen Satz vorher bekommen? (Bin am WE am Ring, Übergabe möglich?)

Gruss
Stefan

_________________
400m bis zur Einfahrt! :zunge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hankook Werbung
BeitragVerfasst: 15. Apr 2004, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Feb 2004, 17:03
Beiträge: 123
Hallo Stefan und an alle die es interessiert!
Ich bin in der Tat am Samstag am Ring (gegen 12:00 Uhr). Herr Sandbichler wird auch da sein und wird Aufkleber haben. Die genaue Größe ist mir nicht bekannt. Sie wird im Bereich DIN A4/Nummern-schildgröße sein. Man kann mich unter der Nummer 0171 2688916 erreichen, wo man Ort und Zeit vereinbaren kann. Eine vorgeschriebene Platzierung wird es für die GLP vorerst nicht geben.
Nochmals der Hinweis, diese Saison ist ein ausloten der Möglichkeiten, in wieweit eine Zusammenarbeit mit derzeit Hankook oder einem möglicherweise anderen Sponsor und den GLP Teilnehmern möglich ist. Es wird der Bekanntheitgrad der Serie bemängelt. Über das Aushängeschild eines Sponsors und damit das Interesse an der Serie wird möglicherweise mehr erreicht als über eine teure Anzeigenschaltung in der Zeitschrift "XYZ". Dazu ist aber eure Bereitschaft von Nöten. Die CHC Teilnehmer haben das im allgemeinen begriffen. Ihr tut euch da noch was schwer.
Bis dann,
KALLE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Apr 2004, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dez 2002, 19:49
Beiträge: 123
Wohnort: Lüdenscheid
Wäre ein treffen an der Nordschleife möglich oder findet diese aktion nur im Fahrerlager statt ? Wie wäre es zum Beispiel mit dem Parkplatz Brünnchen,so würde man auch nichts vom Rennen verpassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hankook Werbung
BeitragVerfasst: 15. Apr 2004, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Jun 2002, 22:02
Beiträge: 110
Wohnort: bei Stuttgart
Kalle Breidbach hat geschrieben:
Nochmals der Hinweis, diese Saison ist ein ausloten der Möglichkeiten, in wieweit eine Zusammenarbeit mit derzeit Hankook oder einem möglicherweise anderen Sponsor und den GLP Teilnehmern möglich ist. Es wird der Bekanntheitgrad der Serie bemängelt. Über das Aushängeschild eines Sponsors und damit das Interesse an der Serie wird möglicherweise mehr erreicht als über eine teure Anzeigenschaltung in der Zeitschrift "XYZ". Dazu ist aber eure Bereitschaft von Nöten. Die CHC Teilnehmer haben das im allgemeinen begriffen. Ihr tut euch da noch was schwer.
Bis dann,
KALLE


Da sich GLP-Teilnehmer nicht unbedingt die CHC-Ausschreibung durchlesen, hier mal der Passus, welchen ganz konkreten Unterschied die Sponsoren und deren Werbung beim CHC ausmachen:

Code:
Das Nenngeld beträgt im Castrol HAUGG Cup:

Mit Veranstalterwerbung an den vorgeschriebenen Stellen:
Nennung 350,00 ...
...
Ohne Veranstalterwerbung (oder Teilen davon) an den vorgeschriebenen Stellen:
Nennung 590,00 ...

Das macht EUR 240 pro Lauf und Auto, oder knapp 2000 pro Saison. Und insgesamt ca. eine Achtelmillion im Jahr für die ganze CHC-Serie. :shock:

Bei VLN und 24h-Rennen ist es meines Wissen so, daß kein Auto ohne korrekt angebrachte Pflichtwerbung auf die Strecke darf, auch kein Werksauto.

Serienpartner und Sponsoren sind im Motorsport keine Schikanen, sondern die Ideallinie, die man nicht verfehlen sollte. :idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de