www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 18. Sep 2019, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Feb 2019, 21:13 
Offline

Registriert: 14. Feb 2019, 17:07
Beiträge: 3
Hallo Leute, ich bin der Neue :zustimm:

Dieses Jahr möchten wir auf jeden Fall das erste mal bei der GLP starten, Unterkunft für das WE vom 5.10. ist bereits gebucht :mrgreen:
Wenn es sich irgendwie einrichten lässt, würden wir natürlich gern schon bei einer früheren Veranstaltung starten wollen, mal schauen ...
Da ich bisher eher Kartrennen und Roadbookrallies mit dem Motorrad gefahren bin ist mir das Konzept der Gleichmäßigkeitsprüfung zwar bekannt, aber ich würde gerne von euch ein paar Profitipps abgreifen :prost:

Es geht mir um die teaminterne Zeitnahme, um eben so perfekt wie möglich über die Linie zu fahren. Ich habe mir aus dutzenden Onboardvideos schon ein paar interessante Referenzpunkte im Bereich Döttinger Höhe mit ungefähren Fahrzeiten bis zum Ziel notiert - wie Gantry, Zufahrt ab Tourischranke, Brücke, Senke, Ende der linken Leitplante, Einfahrt Boxengasse, Einlenkpunkt direkt vorm Ziel .... Ich weiß nun also dass man gute Karten hat halbwegs vernünftig über die Ziellinie zu fahren, wenn man z.B. 30 Sekunden vor Erreichen der gesetzten Rundenzeit durch die Senke fährt.

Ich habe mir schon sämtliche Threads bezüglich der Zeitnahme hier über die Suchfunktion angesehen und auch schon die selbsterstellten Rundentabellen und Abreiß-Rundenzettel zum Ausdrucken gefunden :) Trotzdem zerdenke ich die ganze Sache jetzt schon. Wie macht ihr es also genau, fährt der Großteil des Starterfeldes mit der GLP-Timer App auf dem Handy ? Ist es wichtig, eine rückwärts zählende Stoppuhr zu haben ? Oder reicht es tatsächlich aus, wenn der Beifahrer mit einer einfachen Stoppuhr das Erreichen der Sollzeit im Auge behält und Meldungen gibt (z.B. bei 1:30, 1:00, 0:45, 0:30, äquivalent zu den gesetzten Referenzpunkten) und die letzten 10 Sekunden laut mitzählt ? Bzw. anders gesagt: Kann es denn so einfach sein ? :freude: Einige scheinen ja Apps mit Countdown-Timer und scheinbar auch Anzeige der Differenzzeit (über GPS an diesem Punkt der Strecke im Vergleich zur Sollrunde) zu nutzen. Muss ich also einen riesen Aufriss machen, funktionieren die Apps (welche?) zuverlässig ? Oder kommt man mit 1/2 Stoppuhren bzw. einer Stoppuhr-App oder Harry´s Laptimer auch gut hin ? Ich will auch nicht unbedingt eine überspitzte Lösung kaufen um dann während der Veranstaltung Probleme mit deren Bedienung zu haben und den Spaß dadurch zu versauen, es soll ja ums freie Fahren und bessere Kennenlernen der Strecke gehen.

Wir wollen und werden beim Debüt ja ausserdem nicht um vordere Ränge mitfahren, aber ein gewisser Ehrgeiz alles soweit wie möglich durchdacht anzugehen ist da eben schon :) Also klärt mich doch bitte kurz auf wie ihr das handhabt. Den GLP Ratgeber hab ich zwar schon gelesen, erhoffe mir hier aber noch ein paar Tipps aus der Praxis :spot: Vielen Dank für eure Antworten schon vorab !

Gruß, Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Feb 2019, 16:00 
Offline

Registriert: 20. Feb 2012, 16:20
Beiträge: 10
Hi Martin,
Sicherlich hilft dir bei diesen Fragen der GLP Ratgeber auf der Homepage weiter:
https://www.rcn-glp.de/wp-content/downl ... tgeber.pdf

Wenn du weitere Fragen hast kannst du dich gerne melden,
LG
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Feb 2019, 19:37 
Offline

Registriert: 5. Jan 2019, 22:35
Beiträge: 4
Hallo Martin,
ich fahre dieses Jahr auch das erste mal in der GLP.
Ich mache mir gar nicht so viele Gedanken.
Bin zwar schon hunderte Runden auf der NS gefahren, weil wohne in der Nähe,
anfangs noch für 8 Mark!!!!/Runde!!!!
Ich habe mir 2 Stoppuhren zugelegt, Fastime 10, die haben Rundenanzeige,Rundenspeicher,
letzte Rundenzeit, Gesamtzeit etc.
Sind einfach zu bedienen.
Ich teile mir die Runde in 4-5 Sektoren ein, zu welcher Zeit ich wo sein muß,
und dann wird einfach ausprobiert wie das hin haut.
Denke, auf Zeit, zählt die Erfahrung von jeder Runde.
Ich lass mich überraschen.
Grüße,
Chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de