www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 28. Mai 2020, 20:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17. Dez 2013, 16:57 
Offline

Registriert: 10. Jul 2004, 21:04
Beiträge: 161
Wohnort: Nussloch
Hi Stefan,

da ich wohl einer der wenigen bin, welcher keinen Facebook-Account hat, wäre es schön, wenn du uns hier auf dem Laufenden hälst, wie das am Samstag alles ablaufen soll/wird und vor allem, wo es stattfinden wird.

Bin ja mal gespannt, wie groß diese "Veranstaltung" wird.... vielleicht können wir uns GLP`ler irgendwo treffen und geschlossen einmarschieren 8)

_________________
Wie man in den Dritten schaltet,... so schallt`s zurück


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Dez 2013, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 481
Wohnort: Marl
Hallo Andre,
ich selbst bin auch nicht bei Facebook, kann aber gerne hier posten, wenn ich Neuigkeiten aus dem Touristenfahrer-Forum höre / lesen sollte.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36 / RCN 2015 #399
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54
GLP 2019 #34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Dez 2013, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2010, 19:28
Beiträge: 420
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Huhu Andre,

schön von Dir zu hören. Hoffe es geht Euch gut.

Hier einmal der Link, aus dem du ersehen kannst wann und wo (Brünnchen) es statt findet.

http://www.r-c-n.com/aktuell/offizielle-meldungen/demo-fuer-den-nuerburgring-1724/

Wir sind noch organisatorisch "am basteln" (boar was für ein deutsch), damit es Samstag klappen könnte. Schliesslich ist kurz vor Weihnachten und man hat Familie (ich muss die Ganz vorbereiten).

Aber trotzdem sind wir dran.

Falls es irgendwie nicht klappt wünsche ich Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Lg
Kerstin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Dez 2013, 17:44 
Offline

Registriert: 10. Jul 2004, 21:04
Beiträge: 161
Wohnort: Nussloch
Hi Kerstin,

ja, uns geht es gut soweit :D

Ich hätte am Samstag eigentlich auch keine Zeit und mußte nun einige Termine verschieben.

Aber,.... die Nordschleife hat mir in der Vergangneheit soviel gegeben..... da muß ich doch auch einen kleinen Teil dazu beitragen, dass es so bleibt und wir nächstes und übernächstes und überübernächstes...... Jahr wieder auf Kilometerjagd gehen können,... oder? :prost:

Falls es bei Euch nicht klappt, genießt auf jeden Fall die Feiertage! :tannenbaum:

_________________
Wie man in den Dritten schaltet,... so schallt`s zurück


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 04:08 
Offline

Registriert: 3. Feb 2013, 07:32
Beiträge: 20
Hallo Ihr alle
wie viele andere war ich auch auf der Demo am 21.12.2013. Toll - was der Christian Menzel und die Sabine Schmitz da auf die Beine gestellt haben. Und mal ganz gut - dass man nicht gefilterte Informationen über den Verkaufsprozess und die Machenschaften drum rum bekommen hat
Erschreckend die Resonanz der Politik und der umliegenden Gemeinden :
von 20 eingeladenen Politikern nur 4 da (2*CDU + 2*grün) - die nur geblubbert haben.
SPD und Landesregierung haben sich noch nicht mal blicken lassen .
Selbst diese Frau Nahes - Bundesminister mit Wahlkreis in Ahrweiler/Adenau -> nicht da (von wegen Sie vertritt die Interessen)
Von 80 eingeladenen Bürgermeistern nur 2 da !
Haben die alle nicht den Schlag gehört ?

Stark war der Auftritt von Otto Flimm und des Bürgermeisters von Nürburg

Da sieht man wieder die Arroganz der Politik.
Jeder von uns sollte daher die Email Adressen und Bürgersprechstunden der Abgeordneten nutzen um das Thema Nürburgring auf den Tisch zu bringen. Und zwar alle Parteien - denn alle haben hier in irgendeiner Form Dreck am Stecken .
Die Politik muss aus der Komfort-Zone gebracht werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 11:41 
Offline

Registriert: 10. Jul 2004, 21:04
Beiträge: 161
Wohnort: Nussloch
Hallo Axel,

ich war auch dort, ab 9.00 Uhr morgens.

Es war schon beeindruckend, aus welchen Richtungen all die Teilnehmer kamen, welch weite Anreise manch einer auf sich nahm.

Und auf der anderen Seite war es erschreckend, wie wenige Teilnehmer aus der umliegenden Region teilgenommen haben.

Und ich habe im Enddefekt herausgehört, dass in allererster Linie Menschen aus der Region und aus Rheinland-Pfalz ihren /§$%? hochkriegen müssen und auf ihre Politiker (Volksvertreter) Druck ausüben müssen.
Sei es in Bürgersprechstunden, Versammlungen, Peditionen auf den Weg bringen, Bürgerinitiativen gründen, etc.
Je mehr Leute Druck auf die Regionalpolitik ausüben,desto besser.

Ich aus Baden-Württemberg kann gerne zu Kundgebungen und Demonstrationen kommen und den Ring mit Autoaufklebern unterstützen.

Aber in erster Linie sind die Rheinland-Pfälzer gefragt, es geht um deren "Kulturgut", um deren Politiker und um deren Wirtschaft.

_________________
Wie man in den Dritten schaltet,... so schallt`s zurück


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de