www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 7. Dez 2019, 09:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorbericht GLP 18.10.2003
BeitragVerfasst: 13. Okt 2003, 22:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2002, 16:08
Beiträge: 609
Wohnort: Engelskirchen
Titelverteidiger gehen locker ins Saisonfinale

Fairness auch neben der Strecke: GLP-Teams spenden für einen guten Zweck

Nürburg. Viel zu schnell kommt für die meisten Teilnehmer der Gleichmäßigkeitsprüfungen auf dem Nürburgring das Saisonfinale. Am Samstag, 18. Oktober, steht bei der GLP des Automobil-Clubs Altkreis Schwelm bereits der siebte Lauf und letzte Lauf der beliebten Serie auf dem Programm. Fast 40 Teams, darunter etliche Neulinge, die den Reiz der GLP entdecken wollen, haben auf der Internet-Seite der Serie (www.glp1.de) online vorgenannt, und so rechnen Rennleiter Karl-Heinz Breidbach und GLP-Organisator Walter Hornung auch zum Abschluss mit einem vollem Starterfeld von über 90 Teams.

Prominentester Teilnehmer dürfte dieses Mal der Adenauer Timo Kluck sein. Kluck, seit fast zehn Jahren im internationalen Motorsport aktiv und in diesem Jahr beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring Partner von Artur Deutgen und Armin Hahne im Honda NSX des Altschach-Teams, nimmt die Gleichmäßigkeitsprüfung zusammen mit Thomas Radelt in einem Porsche 996 in Angriff.

Zum Saisonfinale macht die GLP-Familie nicht nur sportlich auf sich aufmerksam, sondern auch mit einer karitativen Aktion: Dirk Specht, Beifahrer von Frank Tiede im Smart MC 01, die vor dem letzten Lauf auf Platz vier in der Meisterschaft liegen, hat bei der Gleichmäßigkeitsprüfung am 20. September Stoppuhr und Klemmbrett mit der Kamera getauscht und 150 Fotos von den GLP-Teilnehmern gemacht. Die großformatigen Bilder werden am Samstag vor und nach dem Lauf für einen guten Zweck verkauft. Was die Poster wert sind, bestimmen die Käufer selbst. Als Erlös hat Specht mindestens 1000 Euro angepeilt, die einer karitativen Einrichtung gestiftet werden sollen. Etliche GLPler haben bereits signalisiert, dass sie die Aktion unterstützen werden. Nach einem harmonischen Jahr auf und neben der Rennstrecke wollen die Teams beweisen, dass es bei der GLP nicht nur darum geht, schnell und präzise zu fahren, sondern das faires Miteinander, Hilfe und die Rücksichtnahme auf Schwächere nicht nur auf der Strecke gilt.

Ganz locker können diesen siebten und letzten Saisonlauf die amtierenden Meister, Holger Träger und Peter Tegeler, angehen. Das VW-Golf-Team aus Bochum hat 2003 bereits drei Siege auf dem Konto und führt deutlich vor Doppelmeister Herbert Wischmann und Karl-Heinz Zammert, die in diesem Jahr zwar fast immer ganz vorne mit dabei waren, jedoch nur einen Sieg für sich verbuchen konnten. Träger/Tegeler reicht bei einem Sieg von Wischmann und Zammert ein Platz unter den ersten 10, um dennoch den Titel zu verteidigen.

Hinter diesen beiden Teams haben sich eine Reihe Mannschaften mit kontinuierlichen Top-Platzierungen heran gearbeitet; drei Siege von so genannten Außenseitern unterstreichen die dichter gewordene Spitze. Beste Chancen auf den letzten Podestplatz hat am Samstag die drittplatzierte Citroen AX-Mannschaft Stefan Kusch und Gerhard Bensmüller vom MSC Nümbrecht, denen nur noch Frank Tiede und Dirk Specht im Nacken sitzen. Die Smart-Mannschaft aus Solingen und Bad Neuenahr pausierte beim sechsten Lauf (wegen der Hochzeit von Frank Tiedes Tochter) und musste dadurch ein Streichergebnis in Kauf nehmen. Beide Teams sind nach hervorragenden Ergebnissen während der gesamten Saison reif für den ersten GLP-Sieg.

Hinter den Top 4 tobt ein heißer Kampf um die weiteren Plätze im Gesamtklassement; über die Reihenfolge auf den Rängen fünf bis zwölf in der Endabrechung entscheidet die jeweilige Platzierung am Samstag. Dann ist auf den zwölf Runden Nordschleife noch einmal volle Konzentration aller Teams gefragt, bevor abends die Meister, Pokalgewinner und eine erneut rundum gelungene GLP-Saison gefeiert werden.

Frank Marcus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de