www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. Jul 2007, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Nov 2004, 10:21
Beiträge: 571
Wohnort: Hattingen
Lauf drei liegt mittlerweile recht erfolgreich hinter uns und nicht nur das Team Ruhrpropeller sondern viele unserer Mitstreiter und insbesondere unsere Fans an der Strecke kamen sich wie beim berühmten Hase und Igel Spiel vor.

Warum, wieso, weshalb? Der Reihe nach!

Bild

Das wir auch für den Lauf am 30.06. unsere Zelte nähe des Nürburgrings wieder Freitags aufgeschlagen haben, brauchen wir an dieser Stelle nicht wirklich herausstellen, möchten es aber nicht unerwähnt lassen.

Da Freitag nachmittag noch kurzfristig von einem unserer Mitstreiter ein Beifahrer gesucht wurde, erklärte sich unser guter Nordschleifengeist Thomas kurzfristig bereit, sich in die Geheimnisse der gleichmäßigen Zeitnahme auf dem heißen Stuhl einweisen zu lassen. Nach einem gemütlichen Freitag abend hieß es für die Fahrer Michael Lohmann und Thorsten Mommer um 0 Uhr ab in die Koje um fit für den dritten GLP-Lauf der Saiso 2007 zu sein. Pünktlich um halb sieben holte uns Fahrer der Wecker aus den schönsten Träumen von der Strecke, so dass es pünktlich zur Papierabnahme gehen konnte und auch die technische Abnahme zeitnah in Angriff genommen werden konnte.

So standen wir Samstag morgen nicht nur seitens des Propellerteams in den heiligen Hallen sondern auch einer unserer Fans hatte das Glück sich den Ritualen der Papierabnahme unterwerfen zu müssen. Leider hatte sich der Fehlerteufel in die Vornennung von Thomas Fahrer geschlichen und so kam er leider nicht über die Hürde Papierabnahme hinaus. Schade, aber es wird schon noch Thomas.

Wir vom Propellerteam absolvierten das Ritual der Papierabnahme genauso problemlos wie die anschließende technische Abnahme. Vielen Dank an den technischen Kommissar an dieser Stelle für das Verständnis und die Geduld bei unserem obligatorischen "Fahrer & Auto"-Foto, wir bessern uns! (Im Bild wartenderweise links von uns zu sehen!)

Bild

Dann hies es endlich "Gentlemen, start your engines" und so schwangen wir uns in den Propeller, schmissen die Kamera an und begaben uns auf die Döttinger Höhe. Als wir auf die Döttinger Höhe einbogen und ein Großteil der vor uns fahrenden Wagen sich direkt an den rechten Rand stellten um den Rest des Feldes vorbei zu lassen entschieden wir Kurzerhand "Von ganz hinten starten tun wir heute nicht" und so reihten wir uns hinter das vermeintlich komplette Starterfeld vor uns ein. Ein Trugschluß wie sich herausstellte, als wir nur ca. 20 Fahrzeuge vor uns hatten. Irgendwie lief das total an uns vorüber das unsere Gruppe aus dem Vorstart als erstes auf die Döttinger Höhe geschickt wurde. "So what?" das wird schon werden und "die erste Runde immer schön den Rückspiegel im Auge behalten", wurde auf die Fahne geschrieben.

Die Ehre, die ersten sechs Runden zu fahren hatte unser "Regengott" Thorsten (wenn der fährt regnets irgendwie immer Wink) heute komischerweise auf trockenen Terrain. Die Einführungsrunde wurde für Ihren Zweck genutzt und Thorsten machte sich erstmal mit der Strecke vertraut, mußte aber erstaunlicherweise weit weniger Fahrzeuge vorbei lassen als noch an der Start/Ziel-Linie vermutet. Die Runden an sich haben Thorsten merklich jede Menge Spaß gemacht. Das Umstellen der Stoppstrategie hat ihn wohl leider etwas aus dem Konzept gebracht und so waren seine bestätigten Zeiten jenseits von wirklich Konstant. Naja, was soll es, der Weg ist das Ziel und der Wille war da.

Nach einem problemlosen Boxenstopp übernahm Michael Lohmann nun das Steuer. Auch ihm war von der ersten Kurve an anzumerken wieviel Spaß es doch auf der Strecke machte. Mit soveränen Runden und gut bestätigten Zeiten sicherte Michael uns den 73. Rang bei 149. gestarteten Teilnehmern. In Michaels Turn viel uns das erste mal der besagte rote Mini auf: Kurz nachdem wir DEN Mini im Bereich Kesselchen überholt hatten, hatten wir ihn kurz nach dem Brünnchen wieder vor uns. Es hat schon ein wenig gedauert, bis wir herausgefunden haben, dass es mehr als nur ein Mini mit dieser Kennzeichenkombination war. Wir kamen uns im ersten Moment schon ein wenig in "Hase & Igel" versetzt vor, aber irgendwann merkt man dann schon das es nicht nur einer sein konnte ... (es waren knapp 20).

Bild

Nach erfolgreicher Zieldurchfahrt hieß es dann "Ab zu den Fans" wo wir auch standesgemäß mit unserem Banner und einem kühlen "Saft" empfangen wurden. Nach Fragen wie "Wie war es?", "Habt Ihr DEN Mini auch gesehen?" und "Warum seit Ihr schon fertig" folgte noch eine kleine Fotosession mit unserem ureignen Boxenluder.

Bild

Leider konnten wir an diesem Wochenende nicht wie geplant, dem Wetter sei dank, bis Sonntags bleiben und so machten wir uns schon Samstags wieder auf den Heimweg um den GLP-Samstag gemütlich bei einem Bier und einer Grillwurst ausklingen zu lassen.

Es war wie immer ein tolles Wochenende und eine hervorragende GLP, hierfür möchten wir uns speziell bedanken bei

- den Organisatoren, die wieder einmal eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben

- den Streckenposten für einen tollen Job - Danke Jungs und Mädels wir haben Euch viel zu verdanken

- DEM Mini für einen schönen Überraschungseffekt

- allen Mitstreitern für einen tolles mit- und nebeneinander auf der Strecke

- unseren treuen Fans für ein wieder mal tolles Wochenende.

Danke Euch allen.

Der nächste Lauf findet bereits am 14.07. statt, wir freuen uns drauf.

Euer Team von und mit dem Ruhrpropeller

_________________
Gruß
Thorsten

Bild
Chris Böhm am 2.7.07:
"Nachdem du mich überholt hast, meinte Hans neben mir nur "Entern" ... oder so was ähnliches."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de