www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 19. Dez 2018, 13:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Apr 2018, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 176
Wenn der Feuerlöscher im Kofferraum ist muss dann der Aufkleber auf die Heckklappe?
Wenn auf der Motorhaube der Aufkleber sein soll dann Pfeile von Motorhaube bis zum Heck???

Bild

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

_________________
Glp #71 2013/14/15/17
GLPpro #632 2017/18
DS - Motorsport


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Apr 2018, 10:02 
Offline

Registriert: 18. Dez 2013, 20:21
Beiträge: 63
Wenn der Feuerlöscher im Kofferraum ist, meinen unsere Techniker, dass der Aufkleber auf der Heckscheibe gut aufgehoben ist. Ein Pfeil nach unten macht klar, wo der Feuerlöscher zu finden ist. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Apr 2018, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jan 2018, 18:10
Beiträge: 6
Wir haben den Feuerlöscher am Mitteltunnel zwischen den Sitzen. Da in diesem Fall nicht klar ist wo wir den Aufkleber dann anbringen müssen/sollen warten wir damit bis zur TA ab und sind gespannt wo die technischen Kommissare ihn gerne hätten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Apr 2018, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 176
Aufs Dach mit im Innenraum hängendem Pfeil :-))))

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

_________________
Glp #71 2013/14/15/17
GLPpro #632 2017/18
DS - Motorsport


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Apr 2018, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jan 2018, 18:10
Beiträge: 6
Ja wäre ne Möglichkeit ;-) Aber ganz ehrlich wozu müssen Ausenstehende wissen wo der Feuerlöscher ist? Die Damen und Herren der Streckensicherrung haben alle an ihren Posten eigene Feuerlöscher. Von denen wird im Ernstfall keiner nach nem Löscher im Fahrzeug suchen. Je nachdem wie die Beschädigung/Lage eines Fahrzeuges nach einem Unfall ist sind die Löscher, ob nun im Fahrgastraum oder Kofferraum, sowieso nicht frei zugänglich. Der Feuerlöscher taugt in meinen Augen nur was, wenn er im Fahrgastraum ist, um sich selber im Ernstfall bei einem Brand im Innenraum helfen zu können. Wobei auch da ein 2 Kilo Löscher schnell an seine Grenzen stößt wenn man nicht schnell genug reagiert oder nicht richtig mit ihm umzugehen weis. Die ganze Feurlöscher Sache halte ich nicht wirklich für sinnvoll. Aber okay. So ist das Regelwerk nunmal. Von daher haben wir halt einen verbaut und gut ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Apr 2018, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Genau so ist es Tobias!!
Der onboard Feuerlöscher soll einer womöglich eingeklemmten Person(en) helfen, wie das möglich sein soll
wenn der im Kofferraum verbaut ist frage ich mich wirklich.
Genauso hieß es ja die ganze Zeit, dass Metallbänder
zum Halten benutzt werden müssen, neuerdings darf man auch einen Spanngurt benutzen aber den orginalen Plastikschnellverschluß nicht.

Die ganze Angelegenheit ist offensichtlich nicht nur für mich mehr als fragwürdig, wenig durchdacht und sieht einfach nach purem Aktionismus aus.

_________________
Grüße Didi
Renault Alpine A110 #133
Renault Alpine V6 Turbo #133
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2018, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 176
Hi.
Wie war die Veranstaltung?
Gab es bei der Fahrerbesprechung Neuigkeiten?
Hoffe sind alle gut durch GLP1 gekommen.

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

_________________
Glp #71 2013/14/15/17
GLPpro #632 2017/18
DS - Motorsport


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2018, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2011, 12:11
Beiträge: 175
Wohnort: Berg. Gladbach
Moin Dirk,
Veranstaltung war erstklassig.
Wetter perfekt, großes Teilnehmer feld die sich alle vorbildlich verhalten haben.
Nur zu den Änderungen kam so gut wie nix.
Was solls!

VG Didi

_________________
Grüße Didi
Renault Alpine A110 #133
Renault Alpine V6 Turbo #133
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2018, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 176
Super das bei dir der Saisonstart gut verlaufen ist.

Hätte gedacht da kommt mehr bei der Fahrerbesprechung

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

_________________
Glp #71 2013/14/15/17
GLPpro #632 2017/18
DS - Motorsport


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 06:35 
Offline

Registriert: 10. Jul 2004, 21:04
Beiträge: 161
Wohnort: Nussloch
Früher bist du mit deinem strassenzugelassenem Auto und Beifahrer zur GLP gefahren, hast die Meldung ausgefüllt, ne Tageslizens gekauft und hättest mit den anderen Teilnehmern Spaß auf und neben der Strecke.
Was ist groß passiert?
Mal ab und zu ne Kaltverformung.....

Heute brauchste nen internetanschluss, n Smartphone mit dmsb-app und Kreditkarte um überhaupt mal zum Start antreten zu können.
Ferner einen staatlich geprüften und amtlich zugelassenen Feuerlöscher wegen der vielen brennenden Autos während der GLP.

Fortschritt ist nicht immer gleich Fortschritt .... wäre mal wieder gerne den ein oder anderen Lauf mitgefahren ohne gleich wieder ein Ringtool auf die Beine zu stellen.
Aber da ich privat mit einem Opel Tigra Twintop unterwegs bin, im Fahrgastraum eigentlich kein wirklicher Platz für den Feuerlöscher, im Kofferraum schon.... leider öffnet der nur elektrisch... was sagt da wohl die TA dazu?

Kreditkarte ist leider auch nicht vorhanden, Facebook wird auch erfolgreich gemieden.

Nun, die besten Voraussetzungen sind das nicht um " unkomplizierten Hobby-Motorsport" zu betreiben.
Schade eigentlich,den die eigentliche Veranstaltung GLP war schon schön zu bestreiten.

FAZIT: um die GLP attraktiver zu machen einfach "back to the roots".... die ganze Sache wieder vereinfachen.... soweit dies in der Macht der Macher liegt.

:ola:

_________________
Wie man in den Dritten schaltet,... so schallt`s zurück


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Mai 2018, 19:46 
Offline

Registriert: 18. Dez 2013, 20:21
Beiträge: 63
DMSB-Startzulassung beantragen und kein Smartphone und/oder keine Kreditkarte?

die RCN-Oranisation stellt beides zur Verfügung. Bitte wendet Euch zur Beantragung der Startzulassung an das glp-nennbüro (glp-nennung@t-online.de), also an mich, wenn Ihr keine Kreditkarte oder kein Smartphone habt.

Viele Grüße
Rita


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Dez 2018, 09:37 
Offline

Registriert: 25. Okt 2018, 08:46
Beiträge: 1
Hallo,
ich bin Alex, neu hier und (eigentlich) ein GLP-Interessierter. Für den Einstieg in den Motorport eigentlich genau das Richtige.
Ich wollte Euch eine kurze Rückmeldung geben, warum für mich die GLP leider nicht in Frage kommt. Der Feuerlöscher hält mich nicht ab. Bei mir ist es der Beifahrer. Aus welchem Grund muss der 18 Jahre alt sein, wenn er sich "nur" um die Zeiten kümmert. Ich persönlich würde meine Sohn gern als Beifahrer im Auto haben. Der ist erst 12, aber durch mehrere Oldtimerrallyes als "Hirn" auf dem Beifahrersitz meine zuverlässige Stütze. Ausserdem ist der RIng bei uns sowieso ein Vater-Sohn-Ding. Es wäre super toll, wenn das geändert würde, nicht zuletzt auch hinsichtlich der Nachwuchsförderung im Bereich "Auto als Hobby". Ich (als blutiger Anfänger) kenne allerdings die Gründe nicht, weswegen der Beifahrer auch eine Lizenz benötigt. Vielleicht erfahre ich es hier.
LG Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Dez 2018, 19:40 
Offline

Registriert: 18. Dez 2013, 20:21
Beiträge: 63
Guten Abend Alex,

gerne würde ich Dir schreiben, dass wir das Mindestalter für Beifahrer senken werden. Leider liegt das aber nicht in der Möglichkeit der RCN-GLP Organisation. Das Mindestalter von 18 Jahren ist in der Streckengenehmigung der Nürburgring Nordschleife festgeschrieben. Da haben wir als Veranstalter nichts mit zu bestimmen. Die Streckengenehmigung wird durch den DMSB erteilt.

Tut mir leid, dass ich nichts anderes mitteilen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Dez 2018, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2017, 09:04
Beiträge: 7
Wie sieht das denn aus bei der Veranstaltung auf dem Bilster Berg 2019? Gilt diese Vorgabe dort auch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bilster Berg
BeitragVerfasst: 14. Dez 2018, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2003, 22:49
Beiträge: 348
Wohnort: Bad Godesberg (Bonn)
Interessante Frage.
Gibts schon ne Lösung dafür?

_________________
VDH-Motorsport

unterstützt den Zufluchtsort

Mädchenhaus-Bonn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de