www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2018, 07:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CAE Shifter
BeitragVerfasst: 1. Nov 2016, 15:50 
Offline

Registriert: 14. Sep 2016, 11:52
Beiträge: 6
Hallo,
mein Name ist Roman und ich habe beschlossen 2017 als eingeschriebener Teilnehmer an der GLP teilzunehmen.
Wir bauen dafür zur Zeit einen e36 325i um bzw. auf.
Reihenfolge dabei ist:
1. Sicherheit
2. Performance
3. Optik

Da wir beim Aufbau stark auf die STVZO achten bin ich beim CAE Shifter etwas "überfragt"
Grundsätzlich wird der Schalthebel tüvseitig als nicht relevant angesehen, da in den Bau- und Betriebsvorschriften nicht genannt.
Daher meine gezielte Frage, möglicherweise gar an die TK, hier im Forum:
Komme ich mit dem CAE Shifter (oder Nachbau) durch die TA?
Der TÜV hält es nicht für nötig, sowas abzunehmen.
Ich möchte nicht bei der TA den ganzen Verkehr aufhalten und am Ende vom Start ausgeschlossen werden.
Danke für Eure Hilfe.

Gruß
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CAE Shifter
BeitragVerfasst: 1. Nov 2016, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2002, 18:10
Beiträge: 209
Wohnort: krefeld
hallo Roman
wenn das teil eine abe hat ist das kein Problem da solche teile fast ausschließlich nur für Motorsport zwecke hergestellt werden ist es besser eine Eintragung vorzunehmen bzw beim kauf auf eine abe zu achten dann gibt's auch keine Diskussionen wie zb mein tüv prüfer hat gesagt usw.
bei der glp müssen die Fahrzeuge während der gesamten Veranstaltung über uneingeschränkt der stvzo endsprechen dh auch auf der strecke.dann solltes du bei der ta keinen Rückstau auslösen :D
gruss Peter (tk)

_________________
das grausamste am motorsport ist das frühe aufstehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CAE Shifter
BeitragVerfasst: 2. Nov 2016, 10:33 
Offline

Registriert: 14. Sep 2016, 11:52
Beiträge: 6
Guten Morgen Peter,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich habe ja noch ein paar Monate Zeit, einen Tüv-Prüfer zu finden, der bereit wäre den Shifter in die Papiere zu bringen.
Wenn nicht, muss es eben ohne den langen Hebel auf dem Getriebtunnel gehen. Es gibt ja zu Glück noch alternativen, den Gang einzulegen :rofl:

Gruß
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CAE Shifter
BeitragVerfasst: 3. Nov 2016, 22:18 
Offline

Registriert: 1. Dez 2015, 09:08
Beiträge: 2
Hallo,

vielleicht kann ich als TÜV Fuzzy was dazu sagen. Ich sehe einen CAE Shifter auch als eintragbar an und keinen Grund zum erlöschen der Betriebserlaubnis nach §19(2) StvZO. Wo kommst du denn her?

Darfst dich gern mal per PN melden.

Gruß Heiner

_________________
2016: #31 Platz 50 Gesamt
2017: #31

tuning-motorsport.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de