www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018, 09:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 8. Jul 2015, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jul 2014, 12:52
Beiträge: 86
Wohnort: Köln
Hiho,

welche Stoppuhr nutzt ihr und wie seid ihr damit zufrieden? Ich habe mir bisher immer eine von den Jungs von Oepen Motorsport ausgeliehen (weiß leider grad nicht wie die heißt). Möchte mir jetzt aber eine eigene holen.

Wichtig wäre mir, dass sie eine Rundenzeitfunktion hat. Also erstes Mal drücken = Rundenzeit wird angezeigt, aber neue Runde läuft im Hintergrund direkt weiter. Weiteres Mal drücken = laufende Rundenzeit wird angezeigt. Rundenzähler hingegen finde ich unnütz (für GLP).
Auch wichtig wäre mir eine einfache Bedienung. Auch mit Handschuhen. Wenn zB die Knöpfe für Rundenzeit anhalten und laufende Rundenzeit fortsetzen zwei unterschiedliche wären, dann würde das natürlich versehentliches doppelt drücken vermeiden. Bzw falls der Knopf nen Wackelkontakt hat und dadurch zwei mal auslöst.
Piepsen sollte sie beim Drücken auch, weil der Blick des Beifahrers ja auf die Start-Ziel-Linie gerichtet ist, und nicht auf die Stoppuhr.

Preislich kann man natürlich 50 EUR für eine Stoppuhr ausgeben, muss man aber vermutlich nicht.

Lasst mal hören ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 8. Jul 2015, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 171
Beschäftigte mich auch gerade mit dem Thema da ich evtl. von Tablett auf Stoppuhr wechseln möchte. Habe aber noch nichts gefunden

_________________
Glp Startnummer 2013/14/15/17 - # 71 Escort RS2000 Mk5 rot
Runden Hockenheim seid 2013 = 269 Gp-Kurs,Kurzanbindung 51,40 Ostkurs,KK 227/
Runden vor vor 2013 ???
Runden Glp Nos = #71- 152 Runden
DiDa Racing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 8. Jul 2015, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Nov 2004, 08:17
Beiträge: 529
Wohnort: Köln
Fastime 10 - Klasse Ding

https://www.youtube.com/watch?v=YBKx3Lzs-bU

http://www.isa-racing.com/product_info. ... me-10.html

_________________
http://www.dom-motorsport.de

http://www.wirfahrennachmadrid.de
http://www.wirfahrennachsydney.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 10. Jul 2015, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2008, 20:43
Beiträge: 89
Wohnort: Wuppertal
Ich habe mir damals eine Hanhart Delta E 100 geholt.

http://www.ebay.de/itm/Hanhart-Stoppuhr-Delta-E-100-inkl-Batterie-/151625070443?pt=LH_DefaultDomain_77&var=&hash=item234d8ef76b

_________________
GLP #115 (2018)
GLP #311 (2017)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 24. Jul 2015, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jul 2014, 12:52
Beiträge: 86
Wohnort: Köln
Mein neuer Beifahrer und ich haben uns jetzt für die Fasttime 10 entschieden. Jetzt bin ich gespannt wie es damit bei der nächsten GLP klappt. Macht jedenfalls nen guten Eindruck.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 18. Aug 2015, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 171
Gerade die Fastime 10 bei Athleteshop.de im Angebot für 29,95.
Habe mir 2 bestellt da sie ja mehrere Empfehlen

_________________
Glp Startnummer 2013/14/15/17 - # 71 Escort RS2000 Mk5 rot
Runden Hockenheim seid 2013 = 269 Gp-Kurs,Kurzanbindung 51,40 Ostkurs,KK 227/
Runden vor vor 2013 ???
Runden Glp Nos = #71- 152 Runden
DiDa Racing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stoppuhr?
BeitragVerfasst: 18. Aug 2015, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jul 2014, 12:52
Beiträge: 86
Wohnort: Köln
Lohnt sich auf jeden Fall. Mein Beifahrer hat damit fast alle Runden auf ein paar 1/100sec genau gestoppt. Einzig zwei Runden waren > 1/10sec. Scheint sich also sehr präzise bedienen zu lassen.

Leider haben wir mit der neuen Taktik ein paar ungünstige Referenzpunkte gewählt, so dass die Genauigkeit nicht die gewünschten Früchte getragen hat. Aber das ist ein anderes Thema ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Conrad Stopuhr für 9,99 €
BeitragVerfasst: 12. Sep 2015, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2003, 22:49
Beiträge: 347
Wohnort: Bad Godesberg (Bonn)
Links noch eine Fastime mit einzeiligem Display, rechts die Conrad Uhr.
Die Fastime wird übrigens mit einem "t" geschrieben.
Die vom Conrad kostet 9,99€ und damit waren wir schon mal in den Top10!!!
Also lohnt es sich nicht für zig Euronen ne teure, mehrzeilige Stopuhr zu kaufen.
Macht vllt in der Boxengasse optisch was her, aber unnütz für die Platzierung!


Conrad-Link: Klick mich!


Dateianhänge:
Stopuhr Vergleich Conrad Fastime.jpg
Stopuhr Vergleich Conrad Fastime.jpg [ 89.96 KiB | 4174-mal betrachtet ]

_________________
VDH-Motorsport

unterstützt den Zufluchtsort

Mädchenhaus-Bonn
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de