www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2018, 07:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 9. Apr 2015, 19:46 
Offline

Registriert: 22. Okt 2013, 20:47
Beiträge: 29
Ich habe nachgebessert :razz:

4 mm Flacheisen unter die Sitzkonsole.
Habe aber niemand gefunden, der mir das auf die schnelle zusammen schweißt, also erst mal alles geschraubt.
Da würde ich dann später eine anständige Halterung drauf bauen.

Was meint Ihr?


Dateianhänge:
IMG_2589_28.jpg
IMG_2589_28.jpg [ 246.76 KiB | 4433-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Feb 2015, 13:00
Beiträge: 18
Wohnort: Duisburg
Hallo zusammen,

meine Lösung würde genauso aussehen. Lediglich die Halterung würde die vom Hersteller mitgelieferte sein (inkl. Stahlbänder).

Wurde dies so abgenickt von den TK's mit den verschraubten 4mm Flacheisen unter der Konsole?

Beste Grüße
Mathias

_________________
Mercedes-Benz SLS AMG GT3

! ! Strafpunkte zu verkaufen ! !
! ! Alle selbstgemacht ! !
:loldev:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2002, 18:10
Beiträge: 209
Wohnort: krefeld
hallo Mathias
die Halterung auf dem Bild ist so ok lediglich der Spann Gurt ist nicht soooooo prickelnd im Ernstfall geht die fummelei nämlich los den Gurt zu öffnen deshalb sind die 2 Metalbänder einfach besser.
gruss peter

_________________
das grausamste am motorsport ist das frühe aufstehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 10. Feb 2016, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Feb 2015, 13:00
Beiträge: 18
Wohnort: Duisburg
Super, vielen Dank! :gut:

_________________
Mercedes-Benz SLS AMG GT3

! ! Strafpunkte zu verkaufen ! !
! ! Alle selbstgemacht ! !
:loldev:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 16. Mär 2016, 12:31 
Offline

Registriert: 16. Mär 2016, 00:08
Beiträge: 7
Hallo GLP Gemeinde,

mein Name ist Stefan Zimmer und gehe dieses Jahr, erstmalig in dieser Serie an den Start.
Zurzeit bereite ich das Fahrzeug vor und stolpere nun über das Thema Feuerlöscherhalterrung.
Ich besitze einen neuen KFZ Löscher, inklusive Halterung mit Spannbändern.
Beides jedoch aus Kunststoff, was ja gemäß der Serienausschreibung nicht zulässig ist.
Ich habe mich nach einer alternativen Halterung umgeschaut und etwas aus Metall,
bei einem Ausrüster für Einsatzfahrzeuge gefunden. Haltebänder nicht aus Metall,
aber mit Schnellverschlüssen.
Würde die Halterung bei der Abnahme durchgehen?
Vorab vielen Dank für die Infos!

Viele Grüße

Stefan


Dateianhänge:
Halter.PNG
Halter.PNG [ 26.29 KiB | 3983-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 17. Mär 2016, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2002, 18:10
Beiträge: 209
Wohnort: krefeld
hallo stefan
in der neuen Ausschreibung steht unter Artikel 6,2 Absatz e das die Bänder aus metall sein MÜSSEN

e) Die Fahrzeuge müssen mit einem Hand-Feuerlöscher min. 2 kg (mit Prüfplakette
nicht älter als 2 Jahre) ausgestattet sein. (Gem. Art 253.7.3 ISG + Art. 5.4 Basis-
Ausschreibung GLP) Der Handfeuerlöscher muss im Fahrgastraum für Fahrer und Beifahrer
leicht erreichbar angebracht sein. Die Befestigung sollte mit zwei Bändern (keine
Kabelbinder) ausgeführt sein und ein schnelles Lösen des Behälters ermöglichen. Alle
Feuerlöschbehälter müssen ausreichend geschützt sein. Sie sind so zu befestigen, dass sie
einer Verzögerung von 25g standhalten. Des Weiteren sind nur Befestigungen mit
Schnellverschlüssen aus Metall (mindestens zwei) mit Metallbändern erlaubt.

Im übrigen bitte drann denken das jetzt einige Feuerlöscher 2 jahre alt sind das die neue Prüfplaketten haben!!!!!!!!!!!!!!!!
damit die neue Saison nicht wie eine Talk Show beginnt. :lol:
gruss peter

_________________
das grausamste am motorsport ist das frühe aufstehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 17. Mär 2016, 21:40 
Offline

Registriert: 16. Mär 2016, 00:08
Beiträge: 7
Hallo Peter,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Genau wegen dieses Textes, bin ich leicht verwirrt.
Da wird einerseits davon gesprochen, "Die Befestigung sollte mit zwei Bändern (keine
Kabelbinder) ausgeführt sein..."
, andererseits," Des Weiteren sind nur Befestigungen mit
Schnellverschlüssen aus Metall (mindestens zwei) mit Metallbändern erlaubt".
.
Wenn ich es nun richtig verstanden habe, funktioniert als günstige Lösung nur ein 2kg OMP Löscher,
dessen Halterung Schnellverschlüsse und Metallbänder hat?

Viele Grüße

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 18. Mär 2016, 16:48 
Offline

Registriert: 24. Dez 2015, 10:37
Beiträge: 14
Stefan Zimmer hat geschrieben:
Wenn ich es nun richtig verstanden habe, funktioniert als günstige Lösung nur ein 2kg OMP Löscher,
dessen Halterung Schnellverschlüsse und Metallbänder hat?

Stefan


Genau so ist es.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 19. Mär 2016, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2002, 18:10
Beiträge: 209
Wohnort: krefeld
Hallo GLP Gemeinde
da es ja in ca 4 Wochen endlich los geht mal ein Hinweis zum Thema Feuerlöscher das scheint es bei einigen noch Unklarheiten zu geben
Der Feuerlöscher MUSS mit 2 Metallbändern mit Schnellverschluss LEICHT vom Fahrer UND Beifahrer erreichbar sein
ein 2 kg Baumarkt Löscher ist vollkommen ok lediglich die kunstsoff Bänder müssen gegen Metallbänder ausgetauscht werden ferner sollte der Grund Halter ordentlich fest sein und nicht so wackeln wie bei einigen das sitz Gestell!!!!!!!!!!!!!
Der Löscher muss auch über eine Prüfplakette verfügen ähnlich wie die hu beim Auto und muss alle 2 jahre wiederholt werden, bei neuen ist das eingestanzte Herstellungsdatum maßgebend von da ab 2 Jahre.
Diese Vorschriften denken wir uns aber nicht aus um euch zu ärgern sondern ist Vorgabe vom DMSB damit die Serienausschreibung genehmigt wird. Wir sind lediglich dazu da zu prüfen das die Vorgabe erfüllt ist ob sinn oder Unsinn ist mal egal.in der stvzo steht auch das man bei rot stehen bleiben muss egal ob einer kommt oder nicht.
und bitte denkt auch das am Auto 2 !!!!!!!!! ZWEI!!!!!!!!!!!! Abschleppösen vorgeschrieben sind auch wenn immer nur einer beim Auto dabei ist die kann man auch ohne neues Auto nachkaufen.
Ich hoffe das jetzt alle Unklarheiten beseitigt sind
gruss peter

_________________
das grausamste am motorsport ist das frühe aufstehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 19. Mär 2016, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Aug 2005, 10:55
Beiträge: 17
Danke liebster Peter!

Jetzt endlich habe ich es verstanden. :love: Ob Du es glaubst oder nicht, heute habe ich doch tatsächlich dieses (absolut unentbehrliche :aerger:) Löschgerät in mein Äutechen gepfriemelt. Die technische Umsetzung wird Dir die Freudentränen ins Gesicht treiben und allen :respekt: abverlangen :flehan: . Wahrscheinlich läßt Du mich gar nicht erst zum Vorstart, weil Du allen nachfolgenden Teilnehmern zeigen möchtest, wie ästhetisch anspruchsvoll und künstlerisch wertvoll eine solche Montage umsetzbar ist :gut: .

Kannst schon mal `nen Abnahmeaufkleber in die Post stecken - anderenfalls :box:

Hab` Dich auch lieb :knuddel:

Dein Hormie :irre:

*duckundwech*

_________________
Reno. Createur de malheur.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 19. Mär 2016, 23:48 
Offline

Registriert: 16. Mär 2016, 00:08
Beiträge: 7
Hallo Peter,

noch einmal danke für die Info!
Ich habe das Problem umgangen und mir gerade einen OMP Löscher mit Halter gemäß FIA/DMSB gekauft.
Bei dem anderen Löscher den ich habe, handelt es sich um einen ABC Löscher von Gloria, welcher natürlich nur
die Kunststoffhalterung hat.
Da wir Neulinge sind, möchte ich Diskussionen bei der TA vermeiden. Die Sache ist für uns neu und ich hoffe alle Dinge, wie die Papierenabnahme, TA, Fahrerbesprechung etc. am Samstag erledigt zu bekommen. Ich hatte zeitig mit dem Fahrzeugaufbau angefangen
und bin noch immer nicht fertig, da ich ständig andere Sachen stolpere.
Ich werde die Halterung wohl am Boden, hinter em Beifahrersitz verschrauben und hoffe, dass es dann für die Abnahme passt.
Freue mich schon !!!

Viele Grüße

Stefan


Dateianhänge:
image_034-101504_0.jpg
image_034-101504_0.jpg [ 8.54 KiB | 3937-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 20. Mär 2016, 10:52 
Offline

Registriert: 11. Mär 2015, 22:51
Beiträge: 3
Hallo Stefan,

ohne den TK vorgreifen zu wollen, aber wie soll denn ein hinter dem Beifahrersitz auf dem Boden verschraubter Feuerlöscher gut für Fahrer und Beifahrer erreichbar sein?
Im Fall, den keiner von uns erleben möchte, geht es ja mit Löscher in der Hand aus dem Auto und nicht wieder zurück, um als Beifahrer das Ding hinter dem Sitz hervorzu zerren.

Und das Bodenblech deines Autos soll ja nachher nicht aussehen wie ein Schweizer Käse.

Beste Grüße, Björn


"Ich werde die Halterung wohl am Boden, hinter em Beifahrersitz verschrauben und hoffe, dass es dann für die Abnahme passt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 20. Mär 2016, 22:27 
Offline

Registriert: 16. Mär 2016, 00:08
Beiträge: 7
Hallo Björn,

ich habe keine andere Idee, wo ich das Teil befestigen soll. Daher hatte ich mich an dem Bild hier im Beitrag orientiert und da ist der Löscher wohl hinter dem Fahrersitz montiert. Bei meinem Auto ist das befestigen am Boden kein Problem, da ich den nur für die Veranstaltungen nutzen werde. Vor dem Beifahrersitz wird auch nicht optimal passen, da meine Frau ein gutes Stück kleiner ist als ich, so dass der Sitz noch verstellbar bleiben soll. Ferner denke ich, dass bei einem Unfall das Ding an der Position recht sicher sitzt.
Die optimalste Lösung ist wohl eine Löschanlage, welche bei der RCN vorgeschrieben ist.
Wenn jemand einen Vorschlag machen kann, wie man das Befestugungsproblem mit dem Handlöscher besser lösen kann, bitte gerne mir mitteilen. Wie bereits weiter oben geschrieben, steigen wir diese Saison neu ein und sind für jede Hilfestellung dankbar.
Vorab schon vielen Dank für eure RÜckmeldungen!

Viele Grüße

Stefan Zimmer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 21. Mär 2016, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2008, 20:43
Beiträge: 89
Wohnort: Wuppertal
Hallo Stefan,

das Bild am Anfang dieses Threads stammt aus 2015, da wurde zu Beginn der Saison noch der Löscher hinter dem Sitz akzeptiert, aber im weiteren Verlauf der Saison nur noch vor dem Beifahrersitz.
Ich hatte ihn auch erst hinter dem Sitz und mußte dann vor den Sitz bauen.
Letztes Jahr ging es dann auch noch mit der Kunstoffhalterung, die zu meinem guten Gloria Feuerlöscher gehörte, den kann ich jetzt auch einmotten.
Habe mir gerade einen OMP Handlöscher mit Metallhalterung und Stahlbändern bei Sandtler für knapp 100 Euro bestellt.
So viel zum Motorsport für Einsteiger :lol:
Du solltest also besser irgendeine Lösung vor dem Beifahrersitz finden.

Stefan Zimmer hat geschrieben:
Hallo Björn,

ich habe keine andere Idee, wo ich das Teil befestigen soll. Daher hatte ich mich an dem Bild hier im Beitrag orientiert und da ist der Löscher wohl hinter dem Fahrersitz montiert.
...........
Stefan Zimmer

_________________
GLP #115 (2018)
GLP #311 (2017)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerlöscher
BeitragVerfasst: 21. Mär 2016, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Nov 2011, 23:44
Beiträge: 171
Das selbe mit dem Feuerlöscher habe ich heute auch gemacht beim Sandtler.
Der wird sich in den nächsten Wochen über den Umsatz freuen.
Habe auch letztes Jahr einen mit Kunststoff haltern gekauft.

_________________
Glp Startnummer 2013/14/15/17 - # 71 Escort RS2000 Mk5 rot
Runden Hockenheim seid 2013 = 269 Gp-Kurs,Kurzanbindung 51,40 Ostkurs,KK 227/
Runden vor vor 2013 ???
Runden Glp Nos = #71- 152 Runden
DiDa Racing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de