www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrwerk Porsche 968 CS
BeitragVerfasst: 5. Okt 2012, 16:00 
Offline

Registriert: 14. Jun 2006, 10:48
Beiträge: 1
Wohnort: Wettenberg
Hallo, bin jetzt bei zwei GLPs mit meinem 968 durch die Gegend gesegelt. Habe bereits erfahren, dass das Auto hinten zu hoch steht (Th. Frost). Wer kann mir Empfehlungen zu Fahrwerk und Fahrwerkseinstellungen (Sturz, Spur und Nachlauf) geben?
Im Voraus besten Dank.
Peter Runzheimer
Porsche 944 S, Porsche 968


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Porsche 968 CS
BeitragVerfasst: 13. Okt 2012, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mär 2010, 08:57
Beiträge: 92
Empfehlungen zu Spur, Sturz usw. kann ich Dir leider nicht geben.

Dafür sollte man wohl erstmal wissen was für ein Fahrwerk Du denn verbaut hast.

Generell kann ich für den 968 das KW V3 empfehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Porsche 968 CS
BeitragVerfasst: 14. Okt 2012, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2008, 09:54
Beiträge: 162
Hallo Peter,

schick mir mal bitte eine PN oder Mail und schilder mir, was Du verbaut hast bzw. neu verbauen möchtest. Dann kann ich mit Sicherheit ein paar Tipps geben.


Gruß
Thomas

_________________
2013-2016 #12
2012 #9
bis 2011 #54


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Porsche 968 CS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2013, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Jan 2010, 22:01
Beiträge: 49
Hallo Peter,

meine Empfehlung lautet H&R Clubsport, habe damit in 3 Jahren GLP nur gute Erfahrungen gemacht und das Fahrwek hat auch nach den 3 Jahren (incl. zahlreicher zusätzlicher Events) noch hervorragend funktioniert.

Fahrwerkseinstellungen sind immer auch vom persönlichen Empfinden, wie Jörg schon schrieb vom Fahrwerk selbst, und von den verwendeten Reifen abhängig, und nicht unbedingt zu pauschalisieren.

Mein 968CS hatte am Schluss mit Semislicks (MPSC) -3°20´ Sturz an der Vorderachse und -2°40´ an der Hinterachse (restliche Einstellungen habe ich nicht mehr im Kopf). Im Trockenen traumhaft zu fahren und perfektes Verschleißbild der Reifen auf der Nordschleife bei der GLP. Im Nassen wegen massivem Untersteuern eigentlich unfahrbar (mit Strassenreifen) und auf der Autobahn das absolute Spurrinnen-Suchgerät mit heftigem einseitigem Reifenverschleiß.
Wenn Du Dein Auto auch auf der Strasse benutzen willst würde ich nicht über 2°30' an der Vorderachse gehen, aber Thomas kann Dir hier sicher ein paar fundierte Werte liefern.

Gruß, Sven

_________________
________________________________________
GLP 2014: Startnummer #40 (Porsche 964)
GLP 2012: Startnummer #20 (Porsche 968 CS)
GLP 2010/11: Startnummer #96 (Porsche 968 CS)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Porsche 968 CS
BeitragVerfasst: 29. Apr 2013, 10:30 
Offline

Registriert: 9. Okt 2010, 20:11
Beiträge: 51
habe auch das h+r clubsport und bin bestens zufrieden.

wenn der wagen auch noch im regen und auf der straße gut fahrbar sein soll musst du dich auf einen kompromiss einlassen.

aber da wird dir thomas sicherlich mit rat gut zu seite stehen. ansonsten kannst du mich auch gerne noch mal fragen.

gruss
chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de