www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 24. Sep 2018, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 22. Apr 2012, 22:02 
Offline

Registriert: 22. Apr 2012, 16:53
Beiträge: 2
Hallo,

wir sind gestern unsere erste GLP gefahren und hatten Probleme mit den Reifen;

Unser Fahrzeug ist ein Golf 2 GTI, Reifengröße 195/50 R15, aktuell Dunlop SP Sport 01.

Der Wagen war nur sehr schwer fahrbar gewesen, er hat stark untersteuert und manchmal ist das Heck richtig weggerutscht. Nach einem -zum Glück Unfallfreien- Dreher haben wir uns dazu entschlossen, abzubrechen, weil das Fahrverhalten nicht berechenbar war.

Dazu sei gesagt das unter trockenen Bedingungen (eine Runde war ja so semi-trocken) alles gestimmt hat, da konnten wir wie gewohnt fahren.

Jetzt die Frage; welchen Reifen könnt ihr Erfahrungsgemäß für diese Witterung empfehlen?

MfG Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 478
Wohnort: Marl
Hallo Thomas,
ich kann Dir zwar Deine Frage nicht beantworten, aber der Hankook Ventus Prime in 195/50/15 funktioniert auf einem Golf 2 im Regen auch nicht, zumindest nicht bei mir. Habe mit dem Reifen die selben Probleme wie Du mit dem Dunlop.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102 (Beifahrer)
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 16:22 
Offline

Registriert: 29. Mai 2007, 21:50
Beiträge: 155
hängt ja vieles vom fahrwerk und achsgeometrie ab

ich bin diesmal auf neuen r888 gefahren und war damit schneller wie mit strassenreifen unterwegs,beim anbremsen viel mehr grip

_________________
mitglied der schwarzen liste


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jan 2012, 21:29
Beiträge: 32
Wohnort: Mürlenbach
Hallo Zusammen,

die Kumho KU15 in 195/50/15 waren auch absolut überfordert. Gleiche Reaktion des Fahrzeuges wie von Thomas beschrieben.
War sehr viel Fingerspitzengefühl gefragt. Hat aber sau spaß gemacht, so mit dem Auto zu interagieren.

Dennoch, wenn jemand gute Erfahrungen mit bestimmten Regenreifen gemacht hat, gerne mal posten!

MfG
Marcel

_________________
GLP 2012 #54
GLP 2013 #54
GLP 2014 #202

"Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst, war es übersteuern."
(Walter Röhrl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 24. Apr 2012, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2007, 12:56
Beiträge: 122
Wohnort: Pulheim
Wir haben gute Erfahrungswerte mit Uniroyal Rainsport 2 gemacht.
Das ist ein günstiger Reifen ab ca. 45,-€, den auch die Funcup-Käfer fahren (gibt es diese Serie überhaupt noch?).
Wir sind diesen Reifen auf einem VW Golf 2 GTI 8V zu unseren Anfängen in der RCN als günstigen Einstiegsregenreifen gefahren und haben ihn nun auf einem VW Golf 3 GTI 8V und können uns in Hinblick darauf, dass es sich auf einen Straßenreifen handelt, nicht beschweren.
Der VW Golf GTI 8V hat mit der #140 am Samstag bei der GLP mit einer Gastbesetzung teilgenommen, die sich auch sehr positiv über den Reifen geäußert hat.
Von anderen Teilnehmern weiß ich, dass der Wagen zügig im Feld unterwegs war.
Onboardvideos folgen in Kürze.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 24. Apr 2012, 19:18 
Offline

Registriert: 11. Okt 2011, 08:59
Beiträge: 27
Ich bin jetzt meine 2 ersten GLP`s im Regen mit dem Hankook S1 EVO gefahren,
im Vergleich zu den anderen Fahrzeugen hatte ich wohl mehr Traktion.
Aber die Reifen alleine machen es nicht.
Die Linie im nassen und die Fahrwerkseinstellung spielen noch eine große Rolle.
Meine Dämpfer mache ich vorne so weich es geht und in den Anbremszonen versuche ich von der Ideallinie weg zu bleiben.
Bei den Fronfräsen sollte man auch nicht in Kurven reinrollen,
sonst passiert sowas:
http://www.youtube.com/watch?v=A6FRb8PUA64
oder sowas
http://www.youtube.com/watch?v=KIMKAcNxrYA

Bei Semis kann ich nur sagen wäre mir das am Samstag zuviel Wasser gewesen, da hätte ich mehr Sorgen wegen Aquaplaning.

Die angesprochenen Rainsport sollen richtig gut sein, ich glaube der blaue Ring-Mini fährt die und das extrem schnell.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 24. Apr 2012, 19:23 
Offline

Registriert: 11. Okt 2011, 08:59
Beiträge: 27
letztes Jahr im Regen:

http://www.youtube.com/watch?v=ahnuMD6s ... ure=relmfu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 25. Apr 2012, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Feb 2003, 11:24
Beiträge: 62
Wohnort: Koblenz , Vallendar
Hallo Thomas
welchen Reifendruck seit Ihr gefahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 26. Apr 2012, 21:44 
Offline

Registriert: 22. Apr 2012, 16:53
Beiträge: 2
Erstmal Vielen Dank für die hilfreichen Antworten;

Ich werde mal den Rainsport ausprobieren.

Luftdruck müsste 1,8bar gewesen sein.

MfG Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 5. Mai 2012, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jan 2012, 21:29
Beiträge: 32
Wohnort: Mürlenbach
Hallo Zusammen,

nachdem ich mir hier ein paar Meinungen und Urteile zu "Regenreifen" angesehen habe, bin ich zur GLP 2 mit den bereits erwähnten RainSport2 angereist.
Auf meinem Fahrzeug ein echt toller Regenreifen, der bei den heutigen Bedingungen sehr gut funktioniert hat. Die Pneus geben ein sehr gutes Feedback und man hat viel Zeit zum Reagieren, sollte man doch mal über die Stränge schlagen. Der Grip reißt nicht so schlagartig ab wie bei den Kumho's.
Bin sehr begeistert von den Reifen. Für den Preis kann man nichts falsch machen.

Ich vermute jedoch, das man die Dinger im Trockenen sehr schnell Platt fährt, auf Grund der doch recht weichen Gummimischung.


Auf ein baldiges Wiedersehen und eine trockene, nebelfreie GLP 03 am 16.06.12!


MfG
Marcel

_________________
GLP 2012 #54
GLP 2013 #54
GLP 2014 #202

"Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst, war es übersteuern."
(Walter Röhrl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 478
Wohnort: Marl
Stefan Kleine-Puppendahl hat geschrieben:
Hallo Thomas,
ich kann Dir zwar Deine Frage nicht beantworten, aber der Hankook Ventus Prime in 195/50/15 funktioniert auf einem Golf 2 im Regen auch nicht, zumindest nicht bei mir. Habe mit dem Reifen die selben Probleme wie Du mit dem Dunlop.


Ich muss mein Urteil revedieren. Der Hankook Ventus Prime ist im Nassen ganz ok, wenn man da einen vernünftigen Luftdruck drauf hat. Bin gestern mit 2.0 bar vorne und 1.8 bar hinten gefahren und es lief viel besser als vor 2 Wochen.
Also ein klarer Fall von User-Error.
Danke an Marcel für den guten Tipp und an das Team #48 fürs Werkzeug ausleihen.

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102 (Beifahrer)
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 17:58 
Offline

Registriert: 11. Okt 2011, 08:59
Beiträge: 27
Stefan Kleine-Puppendahl hat geschrieben:
Stefan Kleine-Puppendahl hat geschrieben:

Bin gestern mit 2.0 bar vorne und 1.8 bar hinten gefahren und es lief viel besser als vor 2 Wochen.
Also ein klarer Fall von User-Error.
Danke an Marcel für den guten Tipp und an das Team #48 fürs Werkzeug ausleihen.


ich bin immer auf 1,8 vorne und hinten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jul 2007, 13:57
Beiträge: 478
Wohnort: Marl
Ralf, Schnitzler hat geschrieben:
ich bin immer auf 1,8 vorne und hinten


Ich fahre die Semis von Toyo sonst auch mit ~1,8bar kalt, aber ich habe beim 1. Lauf gedacht, bei kaltem, nassen Wetter bekomme ich die Reifen eh nicht warm und bin mit ~2,3 bar unterwegs gewesen (ca. Angabe aus dem Tankdeckel). Habe noch nicht viel mit dem Luftdruck 'rum probiert, aber es hat doch richtig viel ausgemacht.
Mir blieb der Eifel-Rundum-Blick diesesmal zum Glück ersparrt :irre:

_________________
Gruß
Stefan


http://www.kp-motorsport.de

GLP 2009 #421
GLP 2010 #233
GLP 2011 #233
GLP 2012 #34
GLP 2013 #102 (Beifahrer)
GLP 2014 #36
GLP 2015 #36
GLP 2016 #399 / RCN 2016 #399
GLP 2017 #243 / RCN 2017 #577
GLP 2018 #54


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen-Tipps
BeitragVerfasst: 12. Jun 2012, 22:46 
Offline

Registriert: 12. Jun 2012, 22:10
Beiträge: 2
Mhm, gute Reifen mit entsprechendem Luftdruck sind natürlich essentiell, aber hier waren ja schon einige gute Tipps dabei.

Dein Problem wird aber auch ein bisschen am Fahrzeug selbst liegen, der Golf2 ist relativ berüchtigt für seine zu steife Hinterachse. Soweit ich weiss ist der Hinterachs-Stabi mit der Achse verschweisst...du kannst also evtl. probieren, dass mit einem steiferen Stabi an der Vorderachse zu kompensieren, z.B. vom G60. Gegebenenfalls helfen auch leichte Spuranpassungen, würde ggfs. etwas weniger Nachspur bzw. Spur Null oder sogar leichte Vorspur auf der Hinterachse probieren, wenn dir das Heck zu nervös ist. Etwas mehr negativer Sturz hilft auch...und eine weichere Dämpfereinstellung, v.a. im Heck. Oooooder eine breitere Spur über Spurplatten oder Felgen mit weniger ET, wobei du dich auch da auf die Hinterachse beschränken solltest (und in moderatem Rahmen bleiben, 10-20 mm über die Achse). Oder einfach gegen was mit Heckantrieb eintauschen und sich dran gewöhnen :]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de