www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 24. Sep 2018, 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Apr 2010, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jul 2006, 14:38
Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg
Ich war heute beim TÜV Nord (Norderstedt) zu HU/AU und vielen kleinen anderen Änderungsabnahmen. U.A. wollte ich mein Gruppe-G-Fahrwerk eintragen lassen. Die Federn sind die roten H&R-Federn mit der Markierung BMW 3/1 Rennen Gruppe G mit entsprechenden Federraten.
Von H&R habe ich blos ein Teilegutachten (Nr. 92TG0021-000) bekommen, für irgendwelche normalen Tieferlegungsfedern fürn E30. Im Gutachten steht, dass der Drahtdurchmesser 12 mm ist. Meine Gruppe-G-Federn haben ca. 15 mm. Das ist dem guten TÜV-Menschen natürlich aufgefallen und der verweigert nun seinen Segen.
Daraufhin habe ich H&R angerufen und hab denen die Problematik geschildert. Die meinten für die Gruppe-G-Federn gäbe es im Prinzip kein Gutachten. Der veränderte Drahtdurchmesser ist eben die Art, wie man die Federrate erhält. Die haben nun nicht für jede Feder mit Federrate ein Gutachten.
Deren Erfahrung sagt aber, dass einige Prüfer auf Basis des zugeschickten Teilegutachtens die Gruppe-G-Federn eintragen würden.

So, nun seid Ihr gefragt. Wer hat seine Gruppe-G-Federn wo eingetragen bekommen? Gern auch per PN.
(Mit dem Herrn Gerhold von H&R spreche ich auch morgen.)

Besten Dank!

_________________
Life is racing - anything else before or after is just waiting!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Jul 2012, 07:11 
Offline

Registriert: 17. Jul 2012, 15:01
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem. Ich baue zurzeit einen E30 325i als Ringtool auf, mit dem ich wahrscheinlich übernächste Saison auch GLP fahren werde. Als Fahrwerk habe ich mir das Bilstein/H&R Gruppe G Fahrwerk ausgesucht. Nun habe ich mich bereits bei einigen Tüv-Prüfern für eine Eintragung erkundigt. Leider habe ich jedoch keinen Prüfer gefunden, der nur ansatzweise fähig ist, mir dieses Fahrwerk einzutragen, da das Referenzgutachten vom Sportfedernsatz nicht ausreichend sei.

Kann mir diesbezüglich jemand eventuell einen Prüfer nennen, der eine solche Eintragung vornimmt (gerne auch per PN). Ich komme aus dem Raum Köln/Aachen, allerdings spielt die Entfernung keine große Rolle.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß

Ulf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Aug 2012, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2003, 10:22
Beiträge: 433
Wohnort: Wermelskirchen
Hm ich hab ein H&R Gewindefahrwerk (Nordschelife) ohne Probleme eingetragen bekommen.
Aber schick mir mal ne PN ich hab da noch ggf. was an der Hand.

Gruß hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Feb 2013, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Nov 2012, 19:09
Beiträge: 50
Wohnort: Wesel
Hi hab jetzt auch ein H&R Gewinde mit NOS abstimmung.

Wenn jemand nen Tip zum eintragen hat sagt bitte bescheid.

Gruss
Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de