www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 24. Jul 2017, 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausnahmegenehmigung nach §70 STVZO
BeitragVerfasst: 6. Feb 2017, 18:05 
Offline

Registriert: 11. Jan 2017, 10:04
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

für mich steht in diesem Jahr die erste GLP Saison an und heute hatte sich beim TÜV folgende Frage ergeben. Offensichtlich ist der Sitz meines Beifahrers über das letzte Jahr hinweg geschrumpft (böse Zunge behaupten auch er hat zugenommen) und von daher musste nun ein neuer Sitz her. Anfang dieses Jahres hatte ich mir einen Straßenzugelassenes Fahrzeug gekauft, welches bereits in der RCN unterwegs war. Auf diesem waren bereits Sitze eingetragen, doch leider war der gewünschte Sitz (Sandtler Sponsor E / Sparco Evo) nicht mehr mit der entsprechenden Homologationsnummer lieferbar.

Also ab zum TÜV-Süd und mich erkundigt, ob die Eintragung eines neuen Sitzes möglich wäre. Eine "normale" Eintragung wurde ausgeschlossen, jedoch wäre eine Eintragung mit einer Ausnahmegenehmigung nach §70 STVZO möglich, jedoch mit der Auflage, dass das Fahrzeug nur zwischen Garage und Rennstrecke bewegt wird (was sowieso der Fall gewesen wäre). Bevor ich mich jetzt also wild drauflos mache und einen neuen Sitz bestelle, meine Frage an die TKs:

Entspricht das Fahrzeug mit einer Ausnahmegenehmigung nach §70 STVZO noch weiterhin dem Reglement der GLP oder wäre ich besser bedient, meinem Beifahrer für die GLP einen Sportsitz mit ABE zu besorgen (z.B. Recaro Pole Position ABE)?

Danke für die Hilfe und bis zur ersten technischen Abnahme!

Jörg - #87


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Feb 2017, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2002, 18:10
Beiträge: 204
Wohnort: krefeld
hallo joerg
bei der der glp müssen die Fahrzeuge während der gesamten Veranstaltung der stvzo entsprechen dh das du so wie du die nordschleife verlässt ohne wenn und aber zu jeder zeit ohne Einschränkungen und Auflagen mit deinem Fahrzeug am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen kannst ,nur die bei einigen Fahrzeugen geschraubte abschleppöse bildet da eine Ausnahme und muss nach der Veranstaltung unverzüglich entfernt werden da diese im Bereich der stvzo nicht dauerhaft zugelassen ist da es sich um sog. gefährdende Fahrzeugteile handelt das heißt das so ein Eintrag leider nicht zulässig ist kommt
ich hoffe deine frage beantwortet zu haben
wir sehn uns am 1,4
gruss peter

_________________
das grausamste am motorsport ist das frühe aufstehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Feb 2017, 19:34 
Offline

Registriert: 11. Jan 2017, 10:04
Beiträge: 4
Hallo Peter,

danke für deine Hilfe. Erfreulicherweise hat sich das Ganze nun doch schneller erledigt als gedacht und so können wir dem 1.4. gelassen entgegen sehen. Bis dann!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de